Alle Kategorien
Suche

Zaubertricks für Kids

Zaubertricks für Kids3:13
Video von Galina Schlundt3:13

Zaubertricks, die Ihre Kids vorführen können, gibt es viele. So können sie eine Münze vor den Augen anderer Kinder verschwinden lassen oder eine Nadel in den Luftballon stecken, ohne dass der zerplatzt. Die Zuschauer werden über diese Kunststücke staunen.

Was Sie benötigen:

  • zwei Gläser
  • Papier
  • Klebstoff
  • Schere
  • Münze
  • Tuch
  • Luftballon
  • Klebeband
  • Stricknadel

Lassen Sie Ihre Kids Zaubertricks vorführen, bei denen die Zuschauer staunen werden. Trotzdem sind diese Kunststücke leicht zu lernen.

Zaubertricks - die verschwundene Münze

    1. Nehmen Sie für diesen Zaubertrick für Kids ein großes, einfarbiges Blatt Papier und legen Sie es sich auf den Tisch. Dieses dient als Unterlage.
    2. Nehmen Sie ein Glas, bestreichen den Rand mit Klebstoff und kleben Sie ein Papier in der gleichen Farbe, wie die Unterlage.
    3. Schneiden Sie den überstehenden Rand sauber ab.
    4. Für den Zaubertrick stellen Sie das präparierte Glas und ein gleiches Glas auf die Unterlage.
    5. Zeigen Sie den Zuschauern das unveränderte Glas und lassen Sie es prüfen.
    6. Stellen Sie das Glas wieder zurück auf die Unterlage.
    7. Nun geben Sie die Münze den Zuschauern zum Untersuchen.
    8. Währenddessen sind die Zuschauer abgelenkt, und Sie können unauffällig das präparierte Glas in die Mitte der Unterlage schieben.
    9. Legen Sie die Münze neben das Glas und verdecken Sie beides mit einem Tuch.
    10. Heben Sie das Glas mitsamt dem Tuch hoch und zeigen noch einmal die Münze.
    11. Jetzt stellen Sie das Glas auf die Münze, murmeln ein paar Zaubersprüche und heben das Tuch hoch.
    12. Die Münze ist durch diesen Zaubertrick für Kids scheinbar verschwunden, weil es unter dem Papier, das am Glas klebt, liegt.

    So platzt den Kids nicht der Luftballon

      1. Blasen Sie für diesen Zaubertrick für Kids einen Luftballon auf und kleben Sie an zwei gegenüberliegenden Seiten jeweils ein Stück Klebeband.
      2. Bei der Vorführung stecken Sie eine Stricknadel in den Luftballon, und zwar genau an der Stelle, wo ein Klebeband ist.
      3. Lassen Sie die Nadel auf der gegenüberliegenden Seite wieder austreten. Achten Sie aber darauf, dass Sie auch dort das Klebeband treffen.
      4. Der Luftballon zerplatz nicht wie erwartet, und die Kinder staunen.

      Verwandte Artikel

      Redaktionstipp: Hilfreiche Videos