Alle Kategorien
Suche

Zahnpasta mit Aminfluorid - das sollten Sie bei der Anwendung beachten

Zahnpasta mit Aminfluorid wird häufig beworben. Doch worauf muss man bei der Anwendung der Zahnpasta genau achten? Dies erfahren Sie in der folgenden Anleitung, sodass Sie Ihre Zähne richtig pflegen und erhalten können.

Mundhygiene ist wichtig.
Mundhygiene ist wichtig.

Welche Zahnpasta ist die richtige?

  • Jede Zahnpasta wirbt mit einem anderen Slogan. Dies verwirrt als Kunde und man weiß oft nicht, welche Zahnpasta man nun am ehesten verwenden sollte. Grundsätzlich sollten Sie wissen, dass die Zahnpasta, die damit wirbt, Ihre Zähne aufzuhellen, nicht zu empfehlen ist. Erstens können diese Produkte Ihre Zähne nicht heller machen und zweitens enthalten sie oft Granulate, die den Zahnschmelz angreifen können.
  • Auch eine Zahnpasta, die verspricht, dass sie den Zahnschmelz erneuert, ist nicht zu empfehlen, da es sich um ein leeres Versprechen handelt. Stattdessen sollten Sie zu Produkten greifen, die Ihre Zähne schonend, aber gründlich reinigen. Diese sollten möglichst den Zahnschmelz schützen und so schmerzempfindlichen Zähnen vorbeugen. Außerdem sollte eine gute Zahnpasta vor Karies und Paradontose schützen.

So pflegen Sie die Zähne mit Aminfluorid

  • Eine Zahnpasta mit Aminfluorid ist sehr sinnvoll, da sich die Wirkstoffe auf Ihren Zahnschmelz legen und dort einen Schutzfilm bilden. Durch diesen Schutzfilm sind Ihre Zähne weniger anfällig für Säuren oder den Angriff von Karies.
  • Sie können sich dafür entscheiden, zwei Mal täglich mit einer Zahnpasta mit Aminfluorid Ihre Zähne zu putzen oder stattdessen einmal wöchentlich ein Gelee einzuputzen, das Ihre Zähne schützt. Grundsätzlich ist die Anwendung von Präparaten mit Aminfluorid vor allem abends sinnvoll, da nachts nichts mehr gegessen wird und das Aminfluorid so seine volle Wirkung entfalten kann.
  • Wenn Sie Fluortabletten einnehmen oder allgemein zu Verfärbungen an den Zähnen neigen, sollten Sie mit Ihrem Zahnarzt sprechen, ob für Sie eine Zahnpasta mit Aminfluorid sinnvoll ist, oder nicht, oder welche Dosierung die richtige für Sie ist.
Teilen: