Alle Kategorien
Suche

Zahlenschloss oder Spiralschloss? - So schließen Sie Ihr Fahrrad sicher ab

Sie haben ein Fahrrad und möchten dieses auch noch auf längere Zeit behalten? Mit dem richtigen Schloss, das eventuelle Diebe bereits abschreckt, haben Sie länger Freude an Ihrem Fahrrad. Ob ein Zahlenschloss oder ein Spiralschloss für Sie besser geeignet ist, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Ein gutes Fahrradschloss schützt Ihr Fahrrad.
Ein gutes Fahrradschloss schützt Ihr Fahrrad. © Stihl024 / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Fahrradschloss
  • Fahrrad

Ein Fahrraddiebstahl kann nie hundertprozentig ausgeschlossen werden, jedoch mit dem richtigen Schloss können Sie die Wahrscheinlichkeit stark reduzieren.

Vor- und Nachteile eines Zahlenschlosses

  • Ein Zahlenschloss zeichnet sich dadurch aus, dass Sie, um das Schloss zu öffnen, keinen Schlüssel benötigen, sondern mit der richtigen Zahlenkombination das Schloss öffnen können.
  • Zahlenschlösser gibt es in den verschiedensten Varianten, ob als Spiralschloss oder als Bügelschloss, je nach Belieben können Sie dabei frei wählen.
  • Der Vorteil des Zahlenschlosses ist, dass Sie keinen Schlüssel verlieren können oder Ihnen bereits dieser geklaut werden kann. Nur wer die Nummer wirklich kennt, kann das Schloss öffnen.
  • Allerdings ist es möglich, dass Diebe durch Zufall oder mit einigen Kenntnissen es schaffen Ihr Schloss zu knacken.
  • Wichtig bei Fahrrädern ist jedoch nicht nur die Schließfunktion, sondern eher das Material, aus dem Ihr Schloss gefertigt wurde. Denn auch ein Zahlenschloss kann mithilfe eines Seitenschneiders geknackt werden, wenn das Material zu instabil ist.

Das richtige Material für Ihr Zahlenschloss oder Spiralschloss

  • Um eventuelle Diebe gleich von vorneherein abschrecken zu können, lohnt es sich ein Schloss zu kaufen, welches sehr stabil ist und nicht leicht zu knacken ist.
  • Bügelschlösser sind sehr stabil, haben jedoch den Nachteil, dass Sie meist nur ein Fahrrad damit abschließen können und dies dann auch nur an einem der Räder und nicht zusammen mit dem Rahmen. Es besteht also die Gefahr, dass Diebe das Rad abbauen und den unabgesperrten Rest des Fahrrads klauen.
  • Sogenannte Panzerkabelschlösser sind entweder als runde oder als spiralförmige Schlösser zu erhalten. Dieses Schloss besteht, wie der Name bereits sagt, aus Panzerkabel, und ist nur schwer zu knacken. Ein weiterer Vorteil ist, die Möglichkeit mehrere Fahrräder gemeinsam abzuschließen.
  • Um mehr über die verschiedenen Schlösser zu erfahren, können Sie auf bestimmten Internetseiten nachlesen, wie die unterschiedlichen Schlösser im Test abgeschnitten haben.

Egal, für welches Schloss Sie sich entscheiden, ob Zahlenschloss oder eines mit Schlüssel, versuchen Sie Ihr Fahrrad nie allein abzusperren, sondern an einem Zaun oder einer Laterne, damit nicht einfach das ganze Fahrrad mitsamt dem Schloss geklaut werden kann.

Teilen: