Alle Kategorien
Suche

YouTube-Video in PowerPoint beim Mac einbetten - so klappt's

YouTube-Video in PowerPoint beim Mac einbetten - so klappt's3:13
Video von Bruno Franke3:13

Wenn Sie mit Ihrem Mac ein Video von YouTube in eine PowerPoint-Präsentation einbetten möchten, um dieses abspielen zu lassen, sind nur wenige Klicks notwendig.

Ein Video von YouTube in einer PowerPoint-Präsentation ist gerade zum Wiedergeben von bestimmten Beispielen eine gute Alternative. Sie können dieses auf Ihrem Mac einbetten, indem Sie entweder den entsprechenden Link in PowerPoint einfügen oder die Video-Datei in die PowerPoint-Datei integrieren.

YouTube-Video verlinken

  1. Sie können auf Ihrem Mac ein YouTube-Video zunächst mit einer PowerPoint-Präsentation verlinken. Beachten Sie hierbei, dass Sie bei der Präsentation eine aktive Internetverbindung benötigen, damit das Video auch abgespielt werden kann.
  2. Dazu öffnen Sie PowerPoint und die Internetseite von YouTube.
  3. Wählen Sie das entsprechende Video aus, und kopieren Sie den Link zu diesem Video.
  4. Wechseln Sie zu PowerPoint, und markieren Sie das Objekt, welches mit dem YouTube-Video verlinkt werden soll.
  5. Danach klicken Sie im Menü "Einfügen" auf den Punkt "Link". Im Fenster "Link einfügen" geben Sie den kopierten Link ganz oben ein und bestätigen den Dialog mit "OK".
  6. Wenn Sie jetzt die Bildschirmpräsentation starten, können Sie per Klick auf das verlinkte Objekt das Video aufrufen.
  7. Beachten Sie, dass es bei PowerPoint für den Mac nicht wie bei Windows möglich ist, ein YouTube-Video direkt in der Präsentation zu streamen, also direkt dort abzuspielen. Stattdessen wird das Video extern im Internet-Browser wiedergegeben.

Video in PowerPoint-Datei einbetten

  1. Steht Ihnen bei der Präsentation keine aktive Internetverbindung zur Verfügung, so können Sie YouTube-Videos in Ihre PowerPoint-Präsentation einbetten und diese als Filmdatei von Ihrem Computer aus abspielen.
  2. Dazu benötigen Sie einen Downloader wie z. B. ClipGrab, welcher das Video von YouTube herunter lädt und als Datei auf Ihrem Mac speichert. Laden Sie den Downloader herunter, und installieren Sie diesen auf Ihrem Mac.
  3. Als Nächstes öffnen Sie PowerPoint und die Internetseite von YouTube.
  4. Wählen Sie zunächst auf YouTube das entsprechende Video aus, und kopieren Sie wieder den dazugehörigen Link.
  5. Öffnen Sie den Downloader, und geben Sie in das Textfeld den Link des Videos ein. Anschließend können Sie bei Bedarf noch das Format und die Qualität einstellen.
  6. Starten Sie den Vorgang per Klick auf "Dieses Video herunterladen!". Daraufhin können Sie den Speicherort wählen und einen Dateinamen vergeben. Bestätigen Sie dies per Klick auf die Schaltfläche "Save", und der Download beginnt.
  7. Danach wechseln Sie zu PowerPoint und klicken im Menüband "Start" auf den Punkt "Medien" und dort auf die Option "Film aus Datei". Hier wählen Sie nun das Video aus, dass Sie zuvor gespeichert haben. Dieses wird rechts als kleine Vorschau angezeigt.
  8. Unten könnten Sie noch einen Haken bei "Verknüpfung mit Datei" setzen. Dann würde das Video aber nicht in der PowerPoint-Datei selbst eingebettet werden, sondern nur mit der Originaldatei verknüpft werden.
  9. Mit einem Klick auf "Einfügen" wird das YouTube-Video in die Präsentation geladen.
  10. Wenn das Einbetten des Videos abgeschlossen ist, können Sie den Platzhalter für das Video in der Größe frei gestalten und verschieben.
  11. Im Menüband haben Sie unter "Film formatieren" die Möglichkeit einzustellen, ob das Video per Klick oder automatisch gestartet werden soll. Außerdem können Sie noch weitere Wiedergabeoptionen auswählen.
  12. Wenn Sie die Bildschirmpräsentation starten, können Sie Ihr Ergebnis begutachten.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos