Alle Kategorien
Suche

YouTube: Kanalnamen ändern - so gehen Sie vor

YouTube: Kanalnamen ändern - so gehen Sie vor1:02
Video von Benjamin Elting1:02

YouTube ist ein kostenloses Video-Portal. Wer einen eigenen Account besitzt, kann Videos auch selbst hochladen. Sie können sich auch einen YouTube-Kanal anlegen. Haben Sie ein eigenes Profil und möchten Ihren Kanalnamen ändern? Das ist jederzeit ganz einfach möglich. Wie genau Sie den Kanalnamen anpassen können, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Was Sie benötigen:

  • Internetzugang
  • YouTube-Nutzerkonto

Der YouTube-Kanal

  • Der Nutzer hat die Möglichkeit, auf dem Kanal persönliche Informationen, wie zum Beispiel den Namen und Lieblingsfilme anzugeben.
  • Auf dem Videokanal können Sie Videos speichern, die Sie sich oft ansehen und schnell wiederfinden möchten.
  • Sie können auch andere User auf dem Kanal speichern. So haben Sie jederzeit die Möglichkeit, dessen Videos anzuschauen.

So können Sie den Kanalnamen ändern

  • Zuerst loggen Sie sich wie gewohnt mit Ihren Nutzerdaten ein. Sie gelangen nun auf die Startseite.
  • Den Kanalnamen ändern Sie durch einen Klick auf Ihr Profilbild.
  • Es klappt sich eine Liste nach unten, in der Sie „Video-Manager“ auswählen.
  • Auf der linken Seite finden Sie eine Reihe mehrerer Optionen, Sie entscheiden sich für „Kanaleinstellungen“, dann „erweitert“.
  • Neben Ihrem Nutzernamen finden Sie den Link „ändern“, welcher nun wichtig für Sie ist.
  • Die Änderung kann nun vorgenommen werden, indem Sie den alten Namen einfach mit dem neuem überschreiben.
  • Sichern Sie diesen Vorgang, indem Sie den blauen Button – „speichern“ – oben rechts im Bild anwählen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos