Alle Kategorien
Suche

YouTube - Kanal-Hintergrund erstellen

YouTube - Kanal-Hintergrund erstellen1:11
Video von Enrico Schwarz1:11

Fast jeder Internetnutzer hat sich schon mal ein Video auf YouTube angesehen. Sind Sie aber nicht nur passiver Konsument, sondern stellen auch eigene Videos ins Netz, möchten Sie Ihren YouTube-Kanal vielleicht nach eigenen Wünschen gestalten, indem Sie z. B. einen eigenen Kanal-Hintergrund erstellen.

In einem YouTube-Kanal können Sie sich alle Videos eines Nutzers anschauen. Ihren eigenen Kanal können Sie nach Ihren Wünschen selbst gestalten, denn standardmäßig kommt er in einem langweiligen Grau daher. Von fertigen Farbschemata bis hin zu selbst hochzuladenden Grafiken steht Ihnen eine gewisse Auswahl zur Verfügung, Ihren Kanal zu personalisieren. Am größten wird die Veränderung, wenn Sie den Kanal-Hintergrund individuell erstellen. Das geht ganz einfach.

Besuchen Sie Ihren YouTube-Kanal

  1. Gehen Sie auf die YouTube-Seite.
  2. Falls Sie nicht schon automatisch eingeloggt sein sollten, tun Sie dies nun.
  3. In der oberen rechten Ecke sollten Sie nun Ihren YouTube-Namen sehen. Klicken Sie auf den doppelten Pfeil daneben.
  4. Darunter erscheinen nun mehrere Befehle. Klicken Sie auf "Kanal".
  5. Sie sehen nun, wie Ihr Kanal aussieht.

So erstellen Sie einen Kanal-Hintergrund

  1. Über Ihrem Kanal, aber noch unter der Suchleiste von YouTube sehen Sie einige Buttons mit Befehlen. Klicken Sie auf "Hintergründe und Farben".
  2. Ihnen wird jetzt eine Auswahl von verschiedenen Hintergrund-Themen ("Themes") angezeigt. Durch Anklicken können Sie sich Ihren Kanal im neuen Aussehen anzeigen lassen. Um zu Ihrem alten Aussehen zurückzugelangen, klicken Sie auf "Abbrechen".
  3. Sie können auch weitere Einstellungen am Design vornehmen. Klicken Sie dazu zunächst auf "erweiterte Optionen einblenden".
  4. Nehmen Sie alle gewünschten Änderungen vor, wie z. B. Schriftgröße, -art und -farbe. Wollen Sie ein eigenes Bild hochladen, kann es sein, wenn bisher kein Bild im Hintergrund ist, dass Sie bei "Hintergrundbild" zunächst auf "Löschen" klicken müssen, bevor der "Datei auswählen"-Button erscheint. Klicken Sie dann auf diesen Button. Es öffnet sich ein Dateiauswahlfenster, in dem Sie das Hintergrundbild, das Sie z. B. mit einem Grafikprogramm erstellen können, von Ihrer Festplatte auswählen. Bestätigen Sie den Dialog durch Klicken auf "Öffnen". Das Bild wird nun hochgeladen.
  5. Haben Sie alle Einstellungen vorgenommen, vergessen Sie nicht auf "Änderungen speichern" zu klicken.

Schon haben Sie den Kanal-Hintergrund bei YouTube eingestellt. Sollte Ihr Kanal sich mit einem bestimmten Thema beschäftigen, können Sie seinen Hintergrund so einstellen, dass er farblich und mit den Bildern genau zum Thema passt.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos