Alle ThemenSuche

YouTube-Kanal: Design erstellen Schritt für Schritt

YouTube-Kanal: Design erstellen Schritt für Schritt 2:43
Video von Bruno Franke2:43

Sie können Ihren YouTube-Kanal attraktiver machen und dessen Design individuell einstellen und verändern. Ihr persönliches Kanalbild können Sie sogar selbst erstellen und dazu bietet sich zum Beispiel das Bildbearbeitungsprogramm GIMP an.

Das One-Channel-Kanal-Design von YouTube

Das alte Kanal-Design von YouTube gibt es nicht mehr. Stattdessen kommt die One-Channel-Optik zum Einsatz. Das Layout ist eher schlicht gehalten und wirkt für den Besucher auch übersichtlicher. Im Gegensatz zu früher können Sie leider nicht mehr einen individuellen Hintergrund erstellen und verwenden. Das aktuelle One-Channel-Design wirkt um einiges aufgeräumter und bietet Ihnen somit weniger Gestaltungsmöglichkeiten. Mit dem kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm GIMP können Sie sich dennoch ein sehr ansprechendes Kanalbild erstellen.

So erstellen Sie das Kanalbanner mit GIMP

Verwenden Sie aus diesem Grund ein Bild mit der Größe 2560 x 1440 Pixel. Dieses Bild wird dann automatisch auf verschiedene Bildschirmgrößen (für den Desktop, für Fernseher und für mobile Geräte) angepasst.

  1. Neues Bild bei GIMP erstellen. Starten Sie die Software GIMP und erstellen Sie über das Menü (Datei und Neu) ein neues Bild mit der oben genannten Größe.
  2. Verschiedenen Funktionen nutzen. Nehmen Sie sich für die Gestaltung ausreichend Zeit und nutzen Sie die verschiedenen Funktionen von GIMP. Verwenden Sie zum Beispiel einen farblich passenden Hintergrund und verschiedene Effekte.
  3. Neues Bild für den Sicherheitsbreich. Erstellen Sie ein neues Bild mit den Maßen 1546 x 423 Pixel, dieses wird für den Sicherheitsbereich von YouTube verwendet. In diesem Bild können Sie Ihr Logo und Ihren Text einbauen. Haben Sie bereits ein fertiges Logo, so lässt sich dieses natürlich auch direkt einfügen.
  4. Bild kopieren. Kopieren Sie das Bild vom Sicherheitsbereich anschließend zentral in das große Bild. Achten Sie darauf, dass die Hintergrundfarben und -Effekte zueinander passen.
  5. Abspeichern. Speichern Sie das fertige Design ab und starten Sie Ihren Internetbrowser.
  6. Bei YouTube anmelden. Besuchen Sie die Seite von YouTube und melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an. Öffnen Sie Ihren Kanal über den Pfeil neben Ihrem Namen, wählen Sie dazu "Mein Kanal" aus.
  7. Design hochladen. Klicken Sie oben auf "Kanalbild bearbeiten" und es öffnet sich ein Auswahlmenü. Hier können Sie das erstellte Design von Ihrem Computer hochladen.
  8. Anpassen. Als Letzes lässt sich das Bild über "Zuschneiden" nochmals anpassen und korrekt ausrichten. Sind Sie mit den Änderungen zufrieden, so klicken Sie auf "Auswählen".

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Verwandte Artikel