Sie erwarten eine wichtige E-Mail und können sie nicht empfangen, weil Yahoo! Mail nicht funktioniert? Das ist dann besonders ärgerlich. Sie können aber versuchen, dieses Problem zu lösen. In vielen Fällen gelingt es Ihnen, Ihre E-Mails doch noch anzusehen.

So funktioniert Yahoo! Mail meistens wieder

  1. Zunächst sollten Sie überprüfen, ob Ihr E-Mail-Programm von Ihrer Firewall blockiert wird. Das kann mitunter nach einem Update schon mal vorkommen. Dann müssen Sie in Ihren Firewalleinstellungen dem E-Mail-Programm erlauben, Daten zu senden und zu empfangen.
  2. Falls es dann immer noch nicht funktioniert, sollten Sie nochmals Ihre Zugangsdaten, die aus Ihrer Yahoo-Adresse und Ihrem Passwort bestehen, überprüfen und eventuell erneut eingeben.
  3. Wenn Ihnen dies auch nicht weiter hilft, sollten Sie die Internetseite von Yahoo aufrufen. Oben rechts finden Sie dort einen Button mit der Bezeichnung „Mail“. Sie können auf diesen Button klicken und sich dann mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Dies klappt in der Regel immer.

Falls das Einloggen trotzdem nicht klappt

  1. Falls Sie alles versucht haben und trotzdem keinen Zugriff auf Ihr E-Mail-Fach erhalten, kann es an einer Überlastung der Server liegen. Insbesondere in den Abendstunden loggen sich viele Nutzer gleichzeitig ein.
  2. Ihnen bleibt dann nichts anderes übrig, als ein wenig Geduld zu haben. Nach einer gewissen Zeit funktioniert es dann meistens wieder.
  3. Wenn es über einen längeren Zeitraum hinweg nicht klappt, sollten Sie den Support von Yahoo kontaktieren. Dort wird Ihnen dann gesagt, woran es liegt. Manchmal werden auch gerade die Server gewechselt oder ein Software-Update hat nicht auf Anhieb geklappt.

In den meisten Fällen liegt es also an Yahoo, wenn der Empfang von E-Mails nicht mehr funktioniert. Deshalb sollten Sie nicht voreilig die Einstellungen Ihres Computers verändern.