Alle Kategorien
Suche

XPS-Dokument öffnen - so geht's

XPS-Dokument öffnen - so geht´s2:12
Video von Bruno Franke2:12

Die Dateiendung "xps" steht für das XML Paper Specification-Format. Diese Art von Dokument wurde von Microsoft entwickelt und hat ähnliche Eigenschaften wie eine PDF-Datei. Sie enthält Angaben zu Druckeigenschaften und Layout eines Dokuments. Zum Öffnen einer solchen Datei ist ein XPS-Viewer nötig.

Wenn Sie ein Dokument mit der Dateiendung "xps" öffnen möchten, benötigen Sie einen XPS-Viewer auf Ihrem PC.
Ist auf Ihrem PC Microsoft bereits .NET Framework 3.0 vorhanden, so ist der XPS-Viewer bereits bei Ihnen installiert. Dies lässt sich ganz einfach feststellen.

XPS-Dokument mithilfe eines XPS-Viewers anschauen

    1. Klicken Sie auf "Start", anschließend auf "Systemsteuerung" und schließlich auf "Programme".
    2. Klicken Sie nun unter "Programme und Funktionen" auf "Windows-Funktionen ein- oder ausschalten". 
    3. Überprüfen Sie im nächsten Schritt, ob .NET Framework 3.0 in der angezeigten Liste der Funktionen bereits angeführt ist.
    4. Ist dies der Fall, so klicken Sie mit einem Doppelklick auf den entsprechenden Ordner, so dass dessen Inhalt angezeigt wird.
    5. Versichern Sie sich nun, dass der XPS-Viewer durch einen Haken neben dem Feld aktiviert ist. 
    6. Klicken Sie abschließend auf "OK".

    Sollte .NET Framework 3.0 noch nicht auf Ihrem PC installiert sein, so können Sie sich diesen bei diversen Anbietern im Internet herunterladen.

      Datei mithilfe des Internet Explorers öffnen

      • Eine weitere und gleichzeitig etwas einfachere Möglichkeit, ein XPS-Dokument anzusehen ist es, das XPS-Dokument mit dem Internet Explorer zu öffnen. Mit diesem Browser lassen sich ab Version 6 XPS-Dokumente problemlos öffnen.
      • Ein Hinweis dazu ist, dass XPS-Dokumente häufig automatisch von einem anderen Programm geöffnet werden. Hierbei ist es also ratsam die XPS-Datei mit dem Internet Explorer zu verknüpfen. Klicken Sie dazu mit einem Rechtsklick auf die XPS-Datei, klicken Sie weiterhin auf  "Öffnen mit", anschließend "Programm aus einer Liste auswählen" und klicken Sie auf "Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen", sodass ein Haken neben diesem Feld erscheint.

      Verwandte Artikel

      Redaktionstipp: Hilfreiche Videos