Alle Kategorien
Suche

XPI-Datei auf Google Chrome installieren - Hinweise

Eine XPI-Datei ist eine Datei, die bei verschiedenen Addons für Mozilla Firefox vorkommt und den Benutzern die Verwendung des Browser erleichtert. Wer eine Alternative für diese XPI-Datei für Google Chrome sucht, wird im entsprechenden Web Store fündig.

CRX-Dateien als XPI-Alternative nutzen
CRX-Dateien als XPI-Alternative nutzen

XPI-Datei - Alternative finden

Da eine XPI-Datei eine Datei ist, die hauptsächlich bei Mozilla Firefox Verwendung findet, müssen Sie als Benutzer von Google Chrome auf eine Alternative umsteigen, die zwar dasselbe kann, jedoch anders heißt - eine sogenannte CRX-Datei. Je nachdem, um welche XPI-Datei es sich handelt, gibt es meistens eine entsprechende CRX-Datei, die dieselbe Funktion hat und von Ihnen bei Google Chrome benutzt werden kann.

  1. Um nun die richtige CRX-Datei zu finden, schauen Sie also zunächst nach dem Namen Ihrer XPI-Datei, der Ihnen auf Ihrem Desktop angezeigt wird. Der Name befindet sich vor der Endung .xpi und kann von Ihnen einfach kopiert werden.
  2. Nun suchen Sie den Google Chrome Web Store auf, in dem die verschiedenen Add-ons bzw. Plug-ins für Google Chrome zum Download bereitgestellt werden und suchen nach dem entsprechenden Namen, indem Sie den entsprechenden Namen der XPI-Datei einfügen.
  3. Sollten Sie keine Ergebnisse erhalten, können Sie auch nur Teile des Namens eingeben, da sich die Namen von Chrome - bzw. Mozilla Add-ons - oft unterscheiden können.

Google Chrome Add-ons herunterladen und installieren

  1. Nachdem Sie nun den Namen eingegeben haben bzw. ein entsprechendes Add-on mit derselben Funktion gefunden haben, können Sie sich die entsprechenden Funktionen und Leistungen dieses Add-ons im Google Chrome Web Store durchlesen, sowie Erfahrungsberichte von anderen Nutzern anschauen.
  2. Haben Sie dann das richtige Add-on für Google Chrome gefunden, das Ihre XPI-Datei ersetzen soll, können Sie es herunterladen, indem Sie auf "Hinzufügen" klicken.
  3. Daraufhin werden Sie darauf hingewiesen, auf welche Seiten bzw. welche Programme das entsprechende Add-on zugreift, worauf Sie dies nur noch durch Klicken auf "Installieren" bestätigen müssen.
  4. Nun dauert es nicht lang und oben rechts in Ihrem Google Chrome Browser erscheint ein Feld, das Ihnen die erfolgreiche Installation bestätigt. In diesem Fenster können Sie auch lesen, wie Sie Ihre CRX-Datei, der Ersatz für die XPI-Datei, verwalten und deaktivieren können.
Teilen: