Alle Kategorien
Suche

XCF in JPG umwandeln - so geht's

XCF in JPG umwandeln - so geht´s2:03
Video von Bruno Franke2:03

Digitale Bilder existieren in den verschiedensten Dateiformaten, darunter JPG, XCF, TIF, GIF, etc. Aber sobald Bilder im Internet hochgeladen werden müssen, ist das Standardformat JPG (meistens auf eine bestimmte Dateigröße begrenzt). Die Digitalfotos einer Kamera sind meist in diesem Format, sodass hier keine Probleme bestehen. Doch manche Bilder müssen umgewandelt werden. Wie dies für XCF in JPG funktioniert, wird Ihnen hier erklärt.

Was Sie benötigen:

  • Computer
  • Internetzugang

XCF-Dateien umwandeln - so klappt's

XCF-Dateien entstammen dem Programm GIMP. Dieses kostenlose Programm dient zur Bearbeitung von Bilddateien und ist mit dem kommerziell vertriebenen Photoshop von Adobe vergleichbar. Meist wird GIMP noch nicht auf Ihrem Rechner installiert sein, sodass die Anleitung ebenfalls den Download und die Installation beinhaltet.

  1. Folgen Sie hier dem Link zur GIMP-Homepage.
  2. Im rechten oberen Bildrand müssen Sie dann auf den Link mit „Downloads“ klicken.
  3. Auf der nächsten Seite angekommen müssen Sie den Link „Download GIMP 2.6.11“ (das ist die derzeit aktuellste Version und kann sich dementsprechend ändern).
  4. Sie werden dann auf eine neue Website weitergeleitet von der der Download automatisch starten sollte. Ist das nicht der Fall, dann können Sie über „direct link“ den Download eigenhändig starten.
  5. Nun sollten Sie die „Datei speichern“, ausführen und letztendlich installieren. Sobald das Programm installiert ist, müssen Sie es öffnen.
  6. Dann müssen Sie links oben auf den Reiter „Datei“ die Datei unter „Öffnen…“ öffnen
  7. Dies erledigt, müssen Sie die Datei erneut speichern. Wichtig ist, dass Sie unter dem Reiter „Datei“ „Speichern unter…“ wählen.
  8. In dem neuen Fenster können Sie den Dateinamen und den Speicherort verändern. Hierbei müssen Sie die Dateiendung (.xcf) löschen und dafür .jpg eintragen oder auf die Überschrift „Dateityp: Nach Endung“ das entsprechende Dateiformat (JPEG-Bild) auswählen.
  9. Schlussendlich müssen Sie auf den Button „Speichern“ klicken.
  10. Im nächsten Fenster können Sie noch die Qualität (und damit einhergehend die Dateigröße) bestimmen und müssen dann nur noch auf „Speichern“ klicken, um die Bilddatei von XCF in JPG umzuwandeln.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos