Alle Kategorien
Suche

XBox 360: Savegames sichern - so geht's

XBox 360: Savegames sichern - so geht's1:25
Video von Valentin Falkenrot1:25

Die XBox 360 ist eine recht beliebte Spielkonsole von Microsoft und besticht durch sehr gute Grafiken, eine reichhaltige Spieleauswahl und zahlreiche nützliche Funktionen. Wenn Sie Ihre Spiele speichern, dann werden automatisch Savegames auf der Festplatte erstellt. Diese sollten Sie am besten noch auf einem USB-Stick sichern, falls die XBox 360-Festplatte beschädigt wird.

Die Spielekonsole XBox 360

Bild 0
  • Mit der XBox 360 erhalten die Spieler nicht nur eine sehr spaßige Spielkonsole, sondern einen richtigen Multimedia-Alleskönner. Die Spielkonsole spielt verschiedene Formate, unter anderem Videos, Bilder und Musik ab und kann somit für verschiedene Zwecke verwendet werden. Des Weiteren haben Sie Zugang zu der großen Online-Live-Plattform von Microsoft und können sich darüber neue Musik, Spiele oder Filme kaufen.
  • Sie können auf dieser Spielkonsole natürlich auch zahlreiche Videospiele spielen und die sehr gute Grafik genießen. Mit der innovativen Bewegungssteuerung "Kinect" macht das Spiel gleich noch mal so viel Spaß. Die meisten Videospiele lassen sich im Multiplayermodus und über das Internet spielen.
  • Bei jedem Spiel können Sie Ihren Spielstand speichern und dies kann entweder automatisch oder manuell erfolgen. Die Savegames befinden sich alle auf der Festplatte der XBox 360. Kommt es in Zukunft zu einem Festplattendefekt oder zu anderen Problemen, so können Sie im schlimmsten Fall Ihre Spielstände nicht mehr benutzen. Um dies zu vermeiden, sollten Sie Ihre Savegames am besten noch auf einem externen Datenträger, wie zum Beispiel einem USB-Stick, sichern.
Bild 1

So sichern Sie die Savegames auf einem USB-Stick

  1. Schließen Sie als Erstes einen USB-Stick an die XBox 360-Spielkonsole an und öffnen Sie als Nächstes die Systemsteuerung der Konsole.
  2. Wählen Sie "Speicher", "Festplatte" und anschließend "Spiele" aus und Sie können die einzelnen Savegames auswählen.
  3. Kopieren Sie die Spielstände nun auf Ihren USB-Stick und trennen Sie diesen von der XBox 360, wenn der Kopiervorgang beendet ist.
  4. Nun steht Ihnen eine Sicherung zur Verfügung und Sie können die Savegames natürlich auch wieder auf die Festplatte der Spielkonsole kopieren, falls Sie sie dort gelöscht haben.
Bild 3
Bild 3
Bild 3

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos