Alle Kategorien
Suche

Wurzelrechner - automatisch Wurzel oder Quadrat einer beliebigen Zahl berechnen

Wurzelrechner - automatisch Wurzel oder Quadrat einer beliebigen Zahl berechnen1:21
Video von Benjamin Elting1:21

Innerhalb der Mathematik wird nicht nur das Rechnen mit Termen erlernt, sondern es werden auch Wurzeln und Potenzen errechnet. Mit dieser Anleitung können Sie mit einem Wurzelrechner automatisch die Wurzel - oder mit dem Potenzrechner das Quadrat - einer beliebigen Zahl berechnen.

Was Sie benötigen:

  • Computer mit Internetanschluss

So nutzen Sie einen Wurzelrechner

Wurzelrechner werden im Internet angeboten. Sie müssen dafür kein Programm herunterladen.

  1. Geben Sie, um die Wurzel einer reelen Zahl zu ermitteln, die Zahl in das vorgesehene Feld ein.
  2. Wählen Sie den Würzelexponenten, mit dem die Wurzel mit dem Wurzelrechner gezogen werden soll.
  3. Drücken Sie auf den Button "Berechnen" und Sie erhalten den gewünschten Wurzelwert.

Beachten Sie, dass der Wurzelwert bei Wurzeln, die keine Quadratzahlen sind, vom Wurzelrechner nur als Näherungswert berechnet wird. Bei manchen Wurzelrechnern werden daher die Wurzelwerte mit 11 Stellen hinter dem Komma angegeben. Sie können mit dem Wurzelrechner keine Wurzeln aus Potenzen errechnen.

So können Sie einen Rechner für Quadratrechnungen nutzen

  • Auch ein Potenzrechner wird im Internet angeboten, der es Ihnen nicht nur ermöglicht, das Quadrat einer beliebigen Zahl auszurechnen, sondern auch das Potenzieren mit anderen Exponenten durchzuführen.
  • Es ist möglich, mit dem Rechner, der die Umkehrfunktion vom Wurzelrechner ausführt, nicht nur reelle Zahlen, sondern auch negative Zahlen und Bruchterme zu potenzieren.
  • Geben Sie hierfür in das oberen Eingabefeld die Basis der Potenzzahl ein. In dem darunter liegenden Feld wird der Exponent der Potenzzahl eingetragen. Drücken Sie danach, wie bei Wurzelrechner, auf den Button "Ausrechnen" und Sie erhalten den Potenzwert.
  • Sie können mit dem Potenzrechner, wie beim Wurzelrechner, einige Potenzen nicht errechnen, wie beispielsweise Potenzen mit gebrochenen Hochzahlen.
  • Potenzen mit gebrochenen Hochzahlen können Sie mit dem Wurzelrechner errechnen, indem Sie sie als Wurzel umformen: Beispiel: 161/2 = √16 = 4
  • Das Potenzieren von Dezimalzahlen ist möglich.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos