Alle Kategorien
Suche

Wurstfinger loswerden - so kaschieren Sie kleine Makel

Wurstfinger müssen kein lebenslanger Makel sein, man kann mit etwas Training die Finger verschlanken oder man wendet optische Tricks an. Wie Sie das Problem loswerden, lesen Sie hier.

Lange Nägel machen Finger optisch schlanker.
Lange Nägel machen Finger optisch schlanker. © Matthias Balzer_Le-Photos / Pixelio

Wurstfinger gehen meist mit Übergewicht einher, daher lohnt es sich erst einmal ein paar Kilos abzunehmen. Hat man auch mit einem schlanken Körper noch Wurstfinger, kann man es einmal mit Fingertraining versuchen. Nutzt all dies nichts, bleiben noch diverse Kaschierungs-Möglichkeiten.

Wurstfinger mit Training verschlanken

  • Überschüssiges Fett setzt bei jedem Menschen woanders an. Die einen haben einen schlanken Körper aber dafür dicke Arme oder Beine, die anderen tragen immer einen Kugelbauch vor sich her.
  • Wurstfinger können einfach nur von ein paar Kilos zuviel kommen. Dabei hat nicht jeder Übergewichtige auch dicke Finger, viele vollschlanke Frauen haben sogar erstaunlich schmale dünne Finger.
  • Es ist also eine genetische Veranlagung, wenn sich überschüssiges Fett an den Fingern anlagert. Doch das Fett an den Händen lässt sich genauso abtrainieren wie überschüssiges Fett an anderen Körperteilen.
  • Eine Möglichkeit, mit der Sie Wurstfinger loswerden ist: Sie lernen ein Instrument spielen, das Ihre Finger an beiden Händen ordentlich fordert, beispielsweise das Klavier.
  • Wahlweise geht natürlich auch die Computertastatur. Bedenken Sie aber, dass Sie Ihre Finger anstrengen müssen, um einen Trainingseffekt zu erzielen, das bedeutet sie, müssen stärker anschlagen, als es für das Klavierspielen oder das Tippen notwendig ist.
  • Natürlich geht dieses Training auch 'trocken', dafür trommeln sie mit jedem Finger immer wieder auf eine harte Unterfläche.
  • Ebenso lohnt es sich, die Hände mit Knetbällen zu trainieren.

Kurze dicke Finger mit langen Fingernägeln kaschieren

  • Eine sehr effektive Methode, wie Sie Wurstfinger loswerden, ist sie  optisch zu verlängern: Einfach sich die Fingernägel lang wachsen lassen und schön pflegen.
  • Lange Fingernägel strecken optisch jede Hand. Sie müssen darauf achten, wie schmal Sie die Fingernägel polieren wollen. Hier gibt es Unterschiede.
  • Die Fingernägel sollten nicht zu breit sein, dies macht die ganzen Hände wieder breit und groß, sie sollten schmal zulaufen, aber nicht zu schmal enden oder gar spitz.
  • Spitze Fingernägel, wie man sie früher trug, sind nicht so günstig wie stumpfe gerade polierte mit einer French Maniküre.
  • Spitze Fingernägel lenken den Blick wieder auf die Wurstfinger, die man doch loswerden will.
  • Die Nägel sollten also schmal und lang sein und leicht enger zulaufend poliert werden, falls man eher breite Fingernägel hat.
  • Als Lack eignet sich die French Maniküre am besten, da man hier mit dem weißen Unterlack die Nägel noch optisch verlängern kann.
  • Doch auch andere Nagellack-Farben strecken die Hände optisch. In jedem Fall mehr als farbloser Lack.

Wurstfinger mit großen Klunkern schmücken

  • Eine weitere Methode, wie Sie unschöne Wurstfinger loswerden, die auch garantiert für bewundernde Blicke sorgt ist es, seine Hände mit besonders großen schönen Ringen zu schmücken.
  • Geschmackvoll gewählte Ringe mit tollen schönen Steinen lenken nicht nur von den Fingern ab, sondern sie lassen die Hände schmaler erscheinen.
  • Hierfür müssen keine echten Edelsteinringe gekauft werden, sondern es kann auch schöner Modeschmuck aus Glaskristallen gewählt werden.
  • Als Faustregel gilt: Eher nicht nur breite Ringe wählen, sondern solche mit großen Steinen, kleine Steine sind ebenfalls ungünstig, um die Wurstfinger optisch loszuwerden.

Dicke Finger loswerden, indem man die Blicke umlenkt

  • Die Mode gibt uns auch tolle Möglichkeiten, kleine Makel verschwinden zu lassen.
  • Wer unter Wurstfingern leidet und diese loswerden will, kann es auch mal mit großartigen voluminösen Ärmeln versuchen.
  • Piratenhemden mit bauschigen Ärmeln und Armanschlüssen stehen Männern besonders gut.
  • Tuniken mit Trompetenärmeln sind für Frauen mit Wurstfingern hervorragend geeignet.
  • Lange Ärmel, die so geschnitten sind, dass sie nicht einfach nur zu groß aussehen, sind ideal.
Teilen: