Alle Kategorien
Suche

WoW: LUA-Fehler - was tun?

Bei LUA handelt es sich um eine Skriptsprache, welche erweiterbar ist. Diese dient vor allem zum Einbinden in Programme. So ist es nicht verwunderlich, dass auch die WoW (World of Warcraft) Addons in LUA geschrieben sind. Sollten da Fehler auftreten, kommt es jedoch zu nervigen Fehlermeldungen.

Bewahren Sie die Ruhe.
Bewahren Sie die Ruhe.

LUA-Fehler eindämmen mit einem Addon

  1. Öffnen Sie Ihren Internetbrowser und besuchen Sie eine der bekannten Internetseiten für WoW Addons - wie z.B. Curse - und suchen Sie dort nach dem Addon „BugSack“. BugSack sammelt die Fehlermeldungen und unterdrückt sie dadurch, dass diese Ihnen den Bildschirm vollschreiben.
  2. So ein Addon ist schnell installiert. Laden Sie es sich dazu bitte herunter.
  3. Anschließend gehen Sie in Ihren Downloadordner und suchen nach der eben heruntergeladenen Datei.
  4. Diese klicken Sie nun bitte einmal an und kopieren diese Datei.
  5. Gehen Sie nun bitte in Ihren WoW Installations-Ordner und öffnen dort dann bitte den Ordner „Interface“.
  6. Nun sehen Sie den Ordner „Addons“. Öffnen Sie bitte auch diesen durch einen Doppelklick.
  7. So, in diesem Ordner fügen Sie bitte nun die eben noch kopierte Datei ein und klicken diese anschließend mit der rechten Maustaste an und klicken auf „Hier entpacken“.
  8. Nun können Sie Ihr Spiel wie gewohnt starten. Das heißt, Sie öffnen den Launcher, klicken dann auf Spielen und geben als Nächstes Ihre Login-Daten wie gewohnt ein.
  9. Bei der Charakterauswahl sehen Sie rechts unten den Button für „Addons“ - klicken Sie einmal drauf und Sie sehen eine Auswahl der installierten Addons.
  10. Setzen Sie den entsprechenden Hacken bei „BugSack“ und „BugGrabber“. Danach gehen Sie wieder normal zurück zur Charakterauswahl.
  11. Wenn Sie sich nun einloggen, werden Sie an Ihrer Minimap einen kleinen Lederbeutel sehen. Mit diesem können Sie sich bei Interesse anschauen, welche LUA-Fehlermeldungen vom BugSack unterdrückt wurden.

Ohne Addons in WoW Fehler ausblenden.

Auch mit den internen Einstellungen ist es möglich, die LUA-Fehlermeldungen bei WoW auszublenden. Jedoch können Sie diese dann im Nachhinein nicht einsehen.

  1. Loggen Sie sich dazu wie gewohnt mit einem Charakter Ihrer Wahl in das Spiel ein.
  2. Drücken Sie nun die ESC-Taste Ihrer Tastatur. Es öffnet sich ein kleines Fenster.
  3. Klicken Sie hier nun bitte auf das „Interface“.
  4. Wenn Sie im nun folgenden Fenster auf „Hilfe“ wechseln, so haben Sie hier die Möglichkeit, die LUA-Fehlermeldung anzeigen zu lassen. Entfernen Sie den Haken, so werden diese Fehlermeldungen nicht im Chat ausgegeben.
Teilen: