Alle Kategorien
Suche

Word – "Überschreiben" oder "Einfügen" stellen Sie so ein

Word – "Überschreiben" oder "Einfügen" stellen Sie so ein1:57
Video von Bruno Franke1:57

Vielleicht kennen Sie die Situation noch von der Arbeit mit Word 2003, dass Sie versehentlich auf die EINFG-Taste kommen und Ihr Text wird überschrieben, obwohl Sie nur etwas einfügen wollten. Deshalb wurde diese Taste ab der Version 2007 standardmäßig deaktiviert. Trotzdem können Sie zwischen den Modi „Überschreiben“ und „Einfügen“ wechseln und bei Bedarf die EINFG-Taste wieder aktivieren.

Die Anleitung bezieht sich auf Word 2010.

So wechseln Sie zwischen "Überschreiben" und "Einfügen"

Sie können sich in Word 2010 in der unteren Statusleiste eine Schaltfläche anzeigen lassen, mit der Sie ganz einfach zwischen den Modi „Einfügen“ und „Überschreiben“ wechseln können.
Die untere Statusleiste ist der Balken am unteren Rand des Programmfensters. Hier werden standardmäßig die Seiten- und Wortanzahl, die Sprache, die eingestellte Ansicht und der Grad der Vergrößerung angezeigt.

  1. Sie passen die untere Statusleiste an Ihre persönlichen Anforderungen an, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken. Daraufhin öffnet sich ein Kontextmenü.
  2. Wenn Sie die Schaltfläche zum Wechsel zwischen „Überschreiben“ und „Einfügen“ anzeigen lassen wollen, klicken Sie im Kontextmenü einfach auf „Überschreiben“ und schließen das Menü wieder.
  3. Sie sehen nun die Schaltfläche in der unteren Statusleiste, wo der jeweils aktuelle Modus angezeigt wird. Klicken Sie einfach darauf, um ihn zu ändern.

So aktivieren Sie in Word die EINFG-Taste

Falls Sie es gewohnt sind, hauptsächlich mit der Tastatur zu arbeiten, können Sie auch in Word 2010 die EINFG-Taste wieder aktivieren.

  1. Klicken Sie dazu im Hauptmenü auf „Datei“ und danach in der linken Spalte auf „Optionen“. Es öffnet sich das Fenster für die Word-Optionen. Klicken Sie im linken Menü auf „Erweitert“.
  2. Sie sehen unter den Bearbeitungsoptionen ein Kästchen, neben dem steht: „EINFG-Taste zum Steuern des Überschreibmodus verwenden“ und darunter ein Kästchen für „Überschreibmodus verwenden“.
  3. Wenn Sie das erstgenannte Kästchen anklicken, aktivieren Sie die EINFG-Taste. Sie können nun sowohl mit der EINFG-Taste, als auch über einen Klick auf die Schaltfläche der unteren Statusleiste zwischen den Modi wechseln.
  4. Ein Klick auf das Kästchen darunter bewirkt lediglich, dass aktuell der „Überschreiben“-Modus eingestellt wird.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos