Alle Kategorien
Suche

Word 2007 - Änderungen verfolgen ausschalten

Microsoft Word 2007 bietet die Möglichkeit, dass mehrere Personen gleichzeitig an einem Dokument arbeiten können. Um zu vermeiden, dass erfolgte Änderungen nicht bemerkt oder gar verloren gehen, bietet Word 2007 die Funktion "Änderungen nachverfolgen", welche alle am Dokument getätigten Änderungen protokolliert. Lesen Sie hier, wie Sie die Funktion nach Bedarf ein- oder ausschalten können, und wie Sie die Funktion in der Praxis verwenden.

Word unterstützt zeitgleiche Dokumentenbearbeitungen mehrerer Anwender.
Word unterstützt zeitgleiche Dokumentenbearbeitungen mehrerer Anwender.

Ein- und Ausschalten der Änderungsprotokollierung

Ist die Funktion "Änderungen nachverfolgen" in Word 2007 aktiviert, so werden alle Änderungen im Dokument durch farbliche Markierungen hervorgehoben. Das Ein- oder Ausschalten der Funktion geht folgendermaßen:

  1. Öffnen Sie Microsoft Word 2007 und klicken Sie in der Menüleiste auf der Registerkarte "Überarbeitung" in der Rubrik "Verfolgung" auf die Schaltfläche "Änderungen verfolgen".
  2. Klicken Sie nun mit Ihrer rechten Maustaste auf die Statusleiste, und wählen Sie den Befehl "Änderungen nachverfolgen" aus. Hierdurch wird der Statusleiste eine Überarbeitungsanzeige hinzugefügt.
  3. In dieser Überarbeitungsanzeige finden Sie die Schaltfläche "Änderungen nachverfolgen", mithilfe derer Sie die Funktion nach Bedarf ein- oder ausschalten können.

Verfolgen Sie die Änderungen in Word 2007

  • Nachverfolgte Änderungen können unter anderem verschobene oder gelöschte Textpassagen, eingefügte Kommentare oder Änderungen der Text- oder Absatzformatierung sein.
  • Bei aktivierter Änderungsprotokollierung werden die nachverfolgten Änderungen im Word-2007-Dokument standardmäßig durch farbliche Markierungen in Form von Sprechblasen hervorgehoben.
  • Um diese Änderungen anzunehmen oder abzulehnen, verwenden Sie die entsprechend benannten Schaltflächen, welche sich in der Menüleiste auf der Registerkarte "Überprüfen" und unter der Rubrik "Änderungen" befinden.

Anpassung der Hervorhebung nachverfolgter Änderungen

  • Um die Art und Weise der Hervorhebung nachverfolgter Änderungen zu ändern - zum Beispiel die Farbe oder sonstige Formatierung - klicken Sie in der Menüleiste von Word 2007 auf den Pfeil neben der Schaltfläche "Änderungen nachverfolgen". Anschließend klicken Sie auf den Menüeintrag "Optionen zum Nachverfolgen von Änderungen ändern".
  • In dem sich öffnenden Fenster können Sie die Markierungseinstellungen individuell anpassen.
Teilen: