Alle Kategorien
Suche

Woran erkennt man Rechtschreibschwäche?

Einige Kinder haben eine Rechtschreibschwäche, die sie ernsthaft in ihrer schulischen oder beruflichen Laufbahn behindern kann. Doch worum handelt es sich dabei eigentlich und woran erkennt man das?

Legasthenie fällt vor allem in der Schule auf.
Legasthenie fällt vor allem in der Schule auf.

Was eine Rechtschreibschwäche ist

  • Bei einer Rechtschreibschwäche handelt es sich um einen Teilbereich der sogenannten Legasthenie. Dabei handelt es sich insgesamt um eine Lese-Rechtschreib-Schwäche.
  • Diese Schwäche führt dazu, dass Kinder die geschriebene Sprache nur schwer erlernen und entsprechend schwer umsetzen können. Beim schriftlichen Bereich betrifft dies somit die Umsetzung von gesprochener Sprache in die geschriebene Sprache.
  • Für diese Schwäche gibt es verschiedene Ursachen. Hier ist es wichtig, dies mit einem Arzt abzuklären. Damit Sie herausfinden können, woran man so eine Schwäche überhaupt erkennt, ist es wichtig, die Indikatoren dafür zu kennen.

Woran man diese Schwäche erkennt

  • Wenn es darum geht, woran man eine Rechtschreibschwäche erkennt, sollten zunächst andere Ursachen ausgeschlossen werden. Hier spielt vor allem das Gehör eine Rolle. Ist dort alles in Ordnung, kann dies ein Anzeichen für eine Legasthenie sein.
  • Daneben erkennt man eine Rechtschreibschwäche vor allem daran, dass sich das Kind nicht die entsprechenden Buchstaben zu den gesprochenen Lauten merkt. Dies äußert sich vor allem darin, dass den Lauten falsche Buchstaben bzw. Buchstabenkombinationen zugeordnet werden.
  • Gerade beim richtigen Schreiben fällt dies besonders auf. Zusätzlich kann diese Schwäche jedoch auch daran erkannt werden, dass die grammatischen Regeln nicht beachtet werden. Dies äußert sich beispielsweise in ungewöhnlich vielen Rechtschreibfehlern.
  • Ein weiterer Indikator kann sein, dass das gleiche Wort auf verschiedene Weisen falsch geschrieben wird. Wichtig zuletzt ist, dass man diese Schwäche noch erkennt, wenn ein Kind über Konzentrationsprobleme verfügt, und zusätzlich, wenn regelmäßiges Üben keinen Erfolg bringt.
Teilen: