Alle Kategorien
Suche

Wolle eingelaufen - was tun?

Wolle eingelaufen - was tun? 2:15
Video von Laura Klemke2:15

Ein guter Pullover oder eine Jacke passt nicht mehr, weil die Wolle eingelaufen ist? Bevor Sie das Lieblingsstück wegwerfen, können Sie es mit diesen Tipps versuchen.

Wolle ist eingelaufen - probieren Sie es so

Um es gleich vorwegzunehmen: Wenn ein guter Pullover aus Wolle durch falsches Waschen oder Trocknen eingelaufen, also zu eng und viel zu kurz, und vielleicht auch noch völlig verfilzt ist, müssen Sie ihn wahrscheinlich wegwerfen - so weh es tut. Bevor Sie jedoch diesen endgültigen Entschluss fassen, können Sie es mit folgenden Methoden versuchen:

  • Wenn sich die Wollfaser nur leicht zusammengezogen hat (und auch nur wenig verfilzt ist), können Sie es mit einer Feuchtbehandlung probieren. Sprühen Sie die Wolle mit einer Sprühflasche feucht ein (nicht durchdringend nässen) und lassen Sie die Feuchtigkeit einwirken. Dann ziehen Sie das Teil vorsichtig in Form. Legen Sie das Kleidungsstück aus Wolle dann auf ein Handtuch und lassen Sie es so trocknen.
  • Alternativ können Sie - je nach Kleidungsstück auch einen Bügel oder ein Gerät zum Trocknen von Hemden als Spannvorrichtung nutzen. Auch eine Schneiderpuppe ist dafür gut geeignet, wenn Sie so etwas haben.
  • Eine gute Methode, die Fasern aus Wolle wieder etwas weicher und damit formbarer zu machen, ist es auch, das Kleidungsstück in ein Wännchen mit warmem Wasser zu geben. Fügen Sie noch größere Mengen Weichspüler oder eine Haarkur dazu. Lassen Sie die Kleidung über Nacht einweichen, dann ziehen Sie sie in Form und trocknen sie liegend auf einem Handtuch.

Allerdings sollten Sie sich nichts vormachen, denn in den meisten Fällen wird Wolle, die extrem eingelaufen ist, zwar wieder etwas dehnbarer, jedoch das Kleidungsstück nicht mehr so groß (und nicht mehr so schön) wie vorher. Wolle ist, je nach Vorbehandlung, extrem empfindlich, schon ein Waschen bei 30 °C kann zu viel sein. Wolle darf nur dem Etikett entsprechend gewaschen werden, am besten mit der Hand oder mit einem schonenden Wollprogramm im Kaltwasser. Und verwenden Sie ein spezielles Wollwaschmittel.

Noch etwas daraus machen - einige Ideen

Bevor Sie den eingelaufenen Pullover entsorgen, können Sie vielleicht doch noch etwas Sinnvolles daraus basteln oder nähen. Dazu einige Anregungen.

  • Aus sehr verfilzter Wolle kann man eine Tasche, eine Mütze oder auch Schläppchen nähen. Auch andere Filzarbeiten sind natürlich möglich.
  • Manche eingelaufenen Pullover lassen sich noch gut zu einem Pullunder oder zu einem kurzen Jäckchen weiterverarbeiten, etwas Geschick natürlich vorausgesetzt.
  • Der eingelaufene Pullover passt vielleicht einer großen Puppe oder kann zu einem Jäckchen für das Baby geändert werden. 
  • Vielleicht braucht der Hund ein warmes Deckchen.
  • Manchmal benötigt man etwas Füllung für ein Kissen, da ist auch verfilzte Wolle gut geeignet, wenn man sie klein schneidet.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos