Alle ThemenSuche
powered by

Wohnungskündigungsschreiben - so verfassen Sie es richtig

Vor einem Umzug beziehungsweise einem Auszug ist es notwendig, dass Sie die alte Wohnung kündigen. So verfassen Sie ein Wohnungskündigungsschreiben richtig.

Weiterlesen

So kündigen Sie Wohnungen richtig.
So kündigen Sie Wohnungen richtig.

Was Sie benötigen:

  • Computer mit Drucker
  • Textverarbeitungsprogramm

Egal, ob Sie umziehen, zu Ihrem Partner oder Ihren Eltern ziehen oder als ältere Person in ein Heim ziehen: Vor dem Verlassen einer Wohnung müssen Sie in jedem Fall die Wohnung kündigen. Dies müssen Sie schriftlich mithilfe eines Wohnungskündigungsschreibens tun. Achten sollten Sie auf die Kündigungsfrist, die in der Regel drei Monate beträgt. Sie müssen also die Wohnung drei Monate, bevor Sie ausziehen möchten, kündigen. In einigen Fällen, wenn Sie zum Beispiel einen Nachmieter finden können, kann die Kündigungsfrist ausgesetzt werden. 

Wohnungskündigungsschreiben richtig verfassen

  • Um eine Wohnung ordentlich und rechtskräftig zu kündigen, sollten im Wohnungskündigungsschreiben einige Informationen auf alle Fälle enthalten sein.
  • Zu diesen Informationen gehören: Name und Anschrift des Mieters, also Ihre Anschrift, Ihre Mieternummer beziehungsweise die Wohnungsnummer Ihrer Mietwohnung, falls diese vorhanden ist sowie Name und Anschrift des Vermieters. Diese Informationen sollten Sie in den Kopf des Kündigungsschreibens platzieren.
  • Als Überschrift sollen Sie einen klar formulierten Betreff schreiben, also zum Beispiel "Kündigung des Mietverhältnisses" oder "Wohnungskündigung". 
  • Nach der Anrede des Vermieters sollten Sie schreiben, um welche Wohnung es sich handelt, die Sie kündigen möchten: Also nochmals Adresse der Wohnung, Wohnungs- bzw. Mieternummer sowie die Etage der Wohnung in den Text schreiben. 
  • Ebenfalls wichtig ist die fristgerechte Kündigung: Schreiben Sie den Termin, an dem Sie die Wohnung verlassen möchten in das Wohnungskündigungsschreiben. Dieser muss in der Regel mindestens drei Monate in der Zukunft liegen. 
  • Zwecks Kautionsrückzahlung können Sie Kontodaten angeben, auf die diese überwiesen werden soll, und einen Termin für die Schlüsselrückgabe vorschlagen, oder einfach mit dem Vermieter persönlich oder telefonisch in Kontakt treten. 

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Spinnen vertreiben und fernhalten - so geht's
Katharina Schnack

Spinnen vertreiben und fernhalten - so geht's

Spinnen im Haus sind nicht Jedermanns Sache. Wenn Sie Ihre Hausbewohner vertreiben möchten, ohne gleich zum Gift zu greifen, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Luftentfeuchtung - ein Hausmittel
Jessika Mueller

Luftentfeuchtung - ein Hausmittel

Feuchte Räume, klamme Kleidung oder Nässe im Auto - eine zu hohe Luftfeuchtigkeit ist nicht nur lästig, sondern kann auch der Gesundheit schaden. Der Handel bietet zwar …

Schranktüren justieren - so gelingt´s
Sascha Pöschl

Schranktüren justieren - so gelingt's

Ihre Schranktüren hängen schief und lassen sich nicht ordentlich schließen? Den Ärger mit falsch justierten Schranktüren können Sie sofort beseitigen, Sie müssen nur mit …

Ähnliche Artikel

Die Verdi-Mitgliedschaft quartalsweise kündigen.
Dorothea Stuber

Verdi-Mitgliedschaft kündigen - so geht's

Eine Gewerkschaftsmitgliedschaft zu kündigen, ist immer ein schwerer Schritt, für den Sie sich nicht rechtfertigen müssen. Nicht selten sind es finanzielle Gründe, die einen …

Kündigen Sie Ihr Ericsson-Abo per SMS!
Britta Jones

Ericsson-Abo kündigen

Schnell hat man durch das gedankenlose Anklicken des Downloadbuttons nicht nur einen Klingelton gekauft, sondern ein Abonnement abgeschlossen. Sie können in wenigen Schritten …

eDates kündigen - so geht's
Jessica Krämer

eDates kündigen - so geht's

eDates ist eine weitere Partnerbörse, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, einsame Herzen zu vereinen. Sollten Sie Ihre Mitgliedschaft nicht mehr erhalten wollen, dann kündigen Sie richtig.

Schon gesehen?

Spinnen vertreiben und fernhalten - so geht's
Katharina Schnack

Spinnen vertreiben und fernhalten - so geht's

Spinnen im Haus sind nicht Jedermanns Sache. Wenn Sie Ihre Hausbewohner vertreiben möchten, ohne gleich zum Gift zu greifen, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Luftentfeuchtung - ein Hausmittel
Jessika Mueller

Luftentfeuchtung - ein Hausmittel

Feuchte Räume, klamme Kleidung oder Nässe im Auto - eine zu hohe Luftfeuchtigkeit ist nicht nur lästig, sondern kann auch der Gesundheit schaden. Der Handel bietet zwar …

Mehr Themen

Ein Fernsehanschluss gehört zum Wohnungsstandard.
Volker Beeden

Vermieter und Fernsehanschluss - Hinweise

Ein Fernsehanschluss gehört zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Wohnung. Nur so kann der Mieter seinen grundrechtlich geschützten Informationsbedarf befriedigen. Verweigert der …

Ungleiche Zwillinge - Loom und Rattan sehen fast gleich aus, unterscheiden sich aber voneinander.
Nane Gisela Busse

Rattan und Loom - die wichtigsten Unterschiede

Rustikale Natur oder Eleganz - welchen Möbelstil favorisieren Sie? Möbel aus Geflecht sind zeitlos schön und in vielen Varianten erhältlich. Als Sitzmöbel, Tische und Betten. …

Herbstdekoration selber machen - kreative Ideen
Sandra Christian

Herbstdekoration selber machen - kreative Ideen

Den Herbst auch ins Haus zu holen macht Spaß und sieht gut aus. Seien Sie dabei ein wenig kreativ und machen Sie Ihre Herbstdekoration einfach mal selber. Dazu bieten sich …

Mückenstecker: Wirkungsvoll, aber ungesund.
Dorothea Stuber

Mückenstecker - Vor- und Nachteile der Benutzung

Mit einer Mücke im Zimmer tut niemand ein Auge zu. Wer wegen einzelner Insekten jedoch gleich zum Mückenstecker greift, schießt sprichwörtlich mit Kanonen auf Spatzen. …

Holzfußboden im Bad ist auch möglich.
Caroline Schröder

Badezimmer-Bodenbelag - Alternativen zu Fliesen

Fliesen sind der Bodenbelag, der im Badezimmer hauptsächlich verlegt wird. Sie können sich jedoch auch für andere Böden entscheiden. Hier finden Sie einige Alternativen.