Alle ThemenSuche
powered by

Wohnungsgeld - so beantragen Sie es

Um Wohnungsgeld zu erhalten, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Für die Antragstellung werden Ihre Einkommensnachweise, Bescheinigungen über eventuelle Freibeträge sowie der Mietvertrag, ein Nachweis über die Mietzahlung und eine Meldebescheinigung benötigt.

Weiterlesen

So stellen Sie einen Antrag auf Wohnungsgeld.
So stellen Sie einen Antrag auf Wohnungsgeld.

Was Sie benötigen:

  • Antragsformular
  • Nachweise
  • Bescheide

So beantragen Sie Wohnungsgeld

  • Den Wohnungsgeld-Antrag stellen Sie bei Ihrer zuständigen Stadt oder Gemeinde. Da der Zuständigkeitsbereich in den einzelnen Gemeinden und Landkreisen unterschiedlich ist, sollten Sie sich vorab informieren, welches Amt Ihren Antrag entgegen nimmt.
  • Im Internet finden Sie dazu unter Wohngeldantrag.de auch eine detaillierte Auflistung sämtlicher Zuständigkeitsbereiche in allen Bundesländern. Hier können Sie sich auch gleich den entsprechenden Antrag auf Wohnungsgeld herunterladen.
  • Neben dem Antrag benötigen Sie auch verschiedene Nachweise und Bescheinigungen: Dazu gehören Ihre Einkommensnachweise wie Verdienstbescheinigungen, Rentenbescheide, Arbeitslosengeldbescheid und Unterhaltsbescheid.
  • Darüber hinaus müssen Sie Ihre Zinseinnahmen aus Kapitalvermögen belegen, soweit vorhanden. Für die Freibeträge und Pauschalen aufgrund einer Lebensversicherung, Unterhaltsverpflichtung oder einem Pflegegeldanspruch müssen Sie ebenfalls Nachweise erbringen.
  • Beantragen Sie das Wohnungsgeld für eine Mietwohnung, müssen Sie den Mietvertrag, eine Vermieterbescheinigung, eine Meldebestätigung und einen Nachweise über Ihre Mietzahlungen vorlegen.
  • Bei Eigenheimen werden für die Antragstellung der Kaufvertrag, eine Bescheinigung über die Eigenheimzulage, der Grundsteuerbescheid, eine Meldebescheinigung und der Grundbuchauszug benötigt.

Der Antrag auf Wohnungsgeld besteht aus einem Hauptantrag und einer Anlage für das Einkommen sowie einer weiteren Anlage für den Unterhalt. Wenn Sie den Antrag ordnungsgemäß ausfüllen und dazu die benötigten Unterlagen vorlegen, kann Ihrem Antrag stattgegeben werden. Bei Fragen zum Antrag wenden Sie einfach an das zuständige Amt.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Lattenrost einstellen - so schlafen Sie entspannt
Thomas Wirtz
Gesundheit

Lattenrost einstellen - so schlafen Sie entspannt

Um gesund und entspannt schlafen zu können, spielen viele verschiedene Faktoren eine Rolle. Spätes Essen, stickige Luft, die falsche Matratze und falsche Einstellungen des …

Heizungsthermostat richtig wechseln
Achim Günter
Wohnen

Heizungsthermostat richtig wechseln

Wenn Sie nicht dazu bereit sind, hohe Handwerkerrechnungen zu zahlen oder ewig auf einen Reparaturtermin zu warten, müssen Sie anstehende 'Kleinigkeiten' wie das Auswechseln …

Alte Stühle fantasievoll restaurieren
Julia Schmidt
Heimwerken

Alte Stühle fantasievoll restaurieren

Alte Stühle können mit dieser Anleitung neu gestaltet werden. Absolut im Trend ist zurzeit der Shabby Chic, der auch wunderbar zum Landhausstil passt.

Ähnliche Artikel

Wohngeld auch für Hausbesitzer - so funktioniert es
Jürgen Hemminger
Finanzen

Wohngeld für Hausbesitzer beantragen - so geht's

Ein Thema, das viele Menschen betrifft, ist das Wohngeld. Wenn das verfügbare Geld nicht ausreicht, muss Unterstützung beantragt werden. Die meisten dachten bisher, dass das …

Wohngeld als Unterstützung für Miete oder Wohneigentum .
Oliver Schoch
Finanzen

Wann steht mir Wohngeld zu? - Wissenswertes

Während die meisten Bürger ihre Miete hierzulande durch eigene Mittel finanzieren können, gibt es auch eine Reihe von Menschen, die dazu nicht in der Lage sind und daher …

Wohnungsgeld richtig beantragen, ist nicht schwer.
Michaela Geiger
Finanzen

Wohnungsgeld beantragen - so geht's

Wenn Ihr Einkommen nicht ausreicht, um Ihre monatlichen Kosten zu decken, Sie aber keinen Anspruch auf Hartz IV haben, besteht die Möglichkeit, Wohnungsgeld zu beantragen. Was …

Das Formular ist die erste Hürde beim Wohngeldantrag.
Claudia Jansen
Finanzen

Wohngeldantrag ausfüllen - das müssen Sie beachten

Ob und in welcher Höhe Sie einen Anspruch auf Wohngeld haben, ermittelt Ihre zuständige Wohngeldbehörde. Dazu müssen Sie einen Wohngeldantrag ausfüllen und die erforderlichen …

Schon gesehen?

Wohngeldrechner online richtig verwenden - so geht´s
Gastautor
Finanzen

Wohngeldrechner online richtig verwenden - so geht's

Sie möchten nicht auf den offiziellen Bescheid der zuständigen Stadtverwaltung warten, bis Sie mit der zu erwartenden Höhe Ihres Wohngeldantrages rechnen können? Zahlreiche …

Wand streichen mit Streifen - so klappt´s
Mona Sudter
Heimwerken

Wand streichen mit Streifen - so klappt's

Weiße Wände in der Wohnung wirken oft ein wenig steril – Farbe muss her! Wer sich nicht auf eine einheitliche Wandfarbe beschränken möchte, hat mit dem Streichen von …

Schranktüren justieren - so gelingt´s
Sascha Pöschl
Heimwerken

Schranktüren justieren - so gelingt's

Ihre Schranktüren hängen schief und lassen sich nicht ordentlich schließen? Den Ärger mit falsch justierten Schranktüren können Sie sofort beseitigen, Sie müssen nur mit …

Das könnte sie auch interessieren

Mit wenigen Utensilien können Sie einen eigenen Roll-Hocker herstellen.
Marie Gabor
Heimwerken

Roll-Hocker selber bauen - Anleitung

Mit einigen Utensilien aus dem Baumarkt können Sie sich in wenigen Schritten einen Roll-Hocker selber bauen. Dieser können Sie sowohl im Wohnzimmer, und Arbeitszimmer als auch …

Laminat im Bad sollte stets hochwertig sein.
Annegret Krause
Heimwerken

Laminat im Bad verlegen - so klappt's

Wenn Sie Laminat im Bad verlegen wollen, so sollten Sie dabei ein paar Aspekte berücksichtigen, damit Sie mit dem Ergebnis voll und ganz zufrieden sind.

Mit neuen Farben die Wohnung verschönern.
Manuela Träger
Heimwerken

Farbrollen auswaschen - so geht's

Das Weißeln von Wänden ist ein lustiger und angenehmer Zeitvertreib. Nur leider ist das anschließende Auswaschen der Farbrollen nicht immer so lustig.