Alle ThemenSuche
powered by

Wohnung abkühlen ohne Ventilator - so geht's

Sommerliche Hitze in der Wohnung und Sie wollen schlafen? Auch ohne Klimaanlage oder Ventilator kann man die Wohnung abkühlen und so für ein angenehmes Raumklima sorgen.

Weiterlesen

Wohnung abkühlen durch Verdunstung, ganz ohne Ventilator und Klimaanlage
Wohnung abkühlen durch Verdunstung, ganz ohne Ventilator und Klimaanlage

Was Sie benötigen:

  • große Handtücher oder Laken
  • Wasser

Um eine Wohnung effektiv abkzukühlen, ist nicht immer ein Ventilator erforderlich. Folgen Sie einem physikalischen Prinzip für die Abkühlung Ihrer Wohnung: verdunsten führt zum Abkühlen, weil für das Verdunsten von Flüssigkeiten (Wasser) größere Mengen an Energie (in unserem Fall die Wärme aus der Wohnung) benötigt werden. Die Methode ist so wirkungsvoll wie simpel. Schon die alten Römer nutzten dieses Prinzip zum Kühlen von Wein. Sie stellten ihn einfach in poröse, feuchte Keramikgefäße. Während das Wasser in dem Behälter verdunstete, wurde der Wein gekühlt. Diese Methode gibt es übrigens heute noch. Auch viele Tiere, darunter etliche Insekten, kühlen sich durch effektive Verdunstung.

Und so kühlen Sie die Wohnung ab

  • Tränken Sie Handtücher oder Laken in kaltem Wasser und wringen Sie diese soweit aus, dass sie nicht mehr tropfen.
  • Die feuchten Tücher werden nun in der Wohnung luftig aufgehängt, am besten eignen sich dazu Leinen, die man quer durch das Zimmer spannt.
  • Ein leichter Durchzug beschleunigt den Verdunstungsprozess und fördert angenehme Kühle.
  • Allerdings sollten Sie es mit dem Aufhängen natürlich nicht übertreiben, sonst sieht es in Ihrem Schlafzimmer aus, als sollte dort jede Menge Wäsche trocknen - kein schöner Anblick. 1-2 Handtücher sind ausreichend, auch eine überhitzte Sommerwohnung ohne Ventilator abzukühlen. 

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Was tun gegen Motten? - So werden Sie sie los
Franziska Hense
Haushalt

Was tun gegen Motten? - So werden Sie sie los

Wer kennt sie nicht, die schrecklichen kleinen Biester, die sich in Ihrem Kleiderschrank oder in der Vorratskammer eingenistet haben, und nun einfach nicht wieder verschwinden …

Wand streichen mit Streifen - so klappt´s
Mona Sudter
Heimwerken

Wand streichen mit Streifen - so klappt's

Weiße Wände in der Wohnung wirken oft ein wenig steril – Farbe muss her! Wer sich nicht auf eine einheitliche Wandfarbe beschränken möchte, hat mit dem Streichen von …

Ähnliche Artikel

Wasser in den Füßen - Bewegung kann helfen.
Margarete Link
Gesundheit

Wasser in den Füßen - was tun?

Dicke geschwollene Beine deuten meist auf Wassereinlagerungen hin. Zusätzlich behindert das Wasser in den Beinen und Füßen das ungehinderte Laufen. Viele Menschen haben auch …

Einbauspülkasten öffnen - Anleitung
Dorothea Stuber
Haushalt

Einbauspülkasten öffnen - Anleitung

Dass hinter der Toilettenwand ein Einbauspülkasten sitzt, ist vielen Wohnungsmietern nicht wirklich klar. So lange die Toilettenspülung richtig funktioniert, muss man sich …

Bei Wasserschäden sollten Sie schnellstens die Versicherung einschalten.
Günther Burbach
Wohnen

Wasserschaden der Versicherung melden - so geht's

Schon seit dem fließendes Wasser in fast allen Haushalten zu finden ist, besteht die Gefahr eines Wasserschadens. Ob durch Rohrbruch oder das Überlaufen einer Badewanne, teuer …

Bei Wohnungen mit hohen Decken ist oft ein Deckenventilator die richtige Wahl.
Sebastian Pekrul
Haushalt

Welcher Ventilator für die Wohnung? - Hinweise

Bei sommerlichen Temperaturen von über 30° in der Wohnung ist die Entscheidung zur Anschaffung eines Ventilators schnell getroffen. Weitaus schwieriger ist die Entscheidung, …

Bei Wasserausfall sollten Sie die Ruhe bewaren.
Günther Burbach
Haushalt

Kein Wasser in der Wohnung - was tun?

Ein wichtiger Bestandteil des Haushalts stellt wohl fließendes Wasser da. Man hat sich eigentlich daran gewöhnt, überall in der Wohnung zu jeder Zeit fließendes Wasser …

Schon gesehen?

Spinnen vertreiben und fernhalten - so geht's
Katharina Schnack
Haushalt

Spinnen vertreiben und fernhalten - so geht's

Spinnen im Haus sind nicht Jedermanns Sache. Wenn Sie Ihre Hausbewohner vertreiben möchten, ohne gleich zum Gift zu greifen, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Luftentfeuchtung - ein Hausmittel
Jessika Mueller
Wohnen

Luftentfeuchtung - ein Hausmittel

Feuchte Räume, klamme Kleidung oder Nässe im Auto - eine zu hohe Luftfeuchtigkeit ist nicht nur lästig, sondern kann auch der Gesundheit schaden. Der Handel bietet zwar …

Das könnte sie auch interessieren

Mit wenigen Utensilien können Sie einen eigenen Roll-Hocker herstellen.
Marie Gabor
Heimwerken

Roll-Hocker selber bauen - Anleitung

Mit einigen Utensilien aus dem Baumarkt können Sie sich in wenigen Schritten einen Roll-Hocker selber bauen. Dieser können Sie sowohl im Wohnzimmer, und Arbeitszimmer als auch …

Auszug mit 16 Jahren ... ab in die Eigenständigkeit!
Anne Pinus
Wohnen

Ausziehen mit 16 - was Sie dabei beachten sollten

16 Jahre: Pubertät, erster Freund und distanziert von den Eltern? Sie wollen ausziehen? Am besten weit weg, um allem Stress zu entgehen? Ihre Eltern meinen es nur gut mit …