Alle Kategorien
Suche

Wohngeld für Rentner - so beantragen Sie den Zuschuss

Einkommensschwache haben in Deutschland ein Anrecht auf Wohngeld. Was aber die wenigsten wissen ist, dass es auch Wohngeld für Rentner gibt. Egal ob diese in einer Mietwohnung wohnen, oder aber im selbstgenutzten Wohneigentum. Natürlich bedarf es auch hier einiger Voraussetzungen.

Auch Rentner erhalten auf Antrag Wohngeld.
Auch Rentner erhalten auf Antrag Wohngeld.

Was Sie benötigen:

  • Den Anspruch auf Wohngeld

Gerade die Rentner in Deutschland gehören zu der Gruppe, die nicht unbedingt über ein hohes Einkommen verfügen. Die Mehrzahl muss mit durchschnittlichen bis niedrigen Renten auskommen. Hier fällt es einigen dann auch schwer, ihre monatlichen Belastungen zu tragen. Gerade bei der Miete oder den Raten für das Wohneigentum, tun sie sich teilweise sehr schwer. Deshalb gibt es auch für Rentner die Möglichkeit für den Bezug von Wohngeld.

    Auch Rentner haben beim Wohnen Anspruch auf Zuschüsse

    1. Gerade bedürftige Rentner sollten sich nicht scheuen, Wohngeld zu beantragen. Dies sind Gelder die auch jedem anderen  Bedürftigen zustehen.
    2. Natürlich sind vor dem Bezug einige Voraussetzungen zu erfüllen. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie über ein geringes Einkommen verfügen.
    3. Bei einer Mietwohnung nennt man das Wohngeld einen Mietzuschuss und beim Eigentum wird dieses Lastenzuschuss genannt, da es sich hierbei nicht um die Miete sondern um monatliche Ratenzahlungen handelt.
    4. Eine weitere Voraussetzung ist, dass wenn Sie Wohngeld beantragen, dass Sie die Miete oder die monatliche Lastentragung selbst bezahlen müssen.
    5. Auch das Wohngeld für Rentner wird abhängig von den Wohnkosten, dem Wohnort und dem Einkommen gewährt.
    6. Das Wohngeld müssen Sie bei Ihrer Stadt oder Gemeinde beantragen.
    Teilen: