Alle Kategorien
Suche

Wofür ist Sauna gut? - Wissenswertes

Regelmäßiges Saunieren ist mittlerweile für viele Menschen unentbehrlich geworden. Neben dem Freizeit- und Erholungsaspekt sind auch zahlreiche gesundheitliche Gründe von Bedeutung, wofür die Sauna gut ist. Tun Sie sich also ab und zu etwas Gutes und entspannen Sie sich in einer wohltuenden Sauna!

Die Sauna belebt Körper und Geist.
Die Sauna belebt Körper und Geist.

Wofür ist die Sauna gut? - Vorteile des Saunierens

  • Viele Menschen, die noch nie eine Sauna besucht haben, stellen sich die Frage, wofür das Saunieren eigentlich gut ist.
  • Bei korrekter Anwendung bietet der Saunabesuch jedoch zahlreiche Vorteile. Besonders bekannt ist die immunstärkende Wirkung, die dafür sorgen kann, dass Sie weniger oft krank werden und zum Beispiel unter Erkältungen leiden.
  • Darüber hinaus wird beim Saunieren sowohl das Herz als auch der Kreislauf trainiert. Auf diese Weise bleiben Sie länger gesund und fit!
  • Nicht zuletzt hat der Saunagang auch Auswirkungen auf die Haut. Weil die Durchblutung angeregt wird, arbeitet der Stoffwechsel jetzt schneller. Das Ergebnis ist eine frische, rosige Haut. Schlackenstoffe werden abtransportiert und es wird eine reinigende Wirkung erzeugt.
  • Um die Wirkung auf die Haut zu maximieren, sollten Sie in den Ruhephasen Gesichtscreme auftragen.
  • Tun Sie auch Ihrem Haar etwas Gutes! Wenn Sie während des Saunagangs eine Haarkur einmassieren, wirkt diese umso intensiver.

Regeln für einen gesunden Aufenthalt in der Sauna

  • Ohne Zweifel: Die zahlreichen Gründe, wofür die Sauna gut ist, sprechen für sich. Doch im Zusammenhang mit gesundem Saunieren gilt es, einige Regeln zu beachten.
  • Gehen Sie nicht mit ganz leerem oder überfülltem Magen in die Sauna; es könnten Kreislaufprobleme auftreten.
  • Muten Sie sich nicht mehr als drei Saunagänge zu.
  • Auch wenn der regelmäßige Saunabesuch eine immunstärkende Wirkung hat, sollten Sie keinesfalls mit einer akuten Erkältung saunieren.
  • Auch Menschen mit Bluthochdruck, Entzündungen oder chronischen Erkrankungen sollten von einem Saunabesuch absehen. Fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt!
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.