Alle Kategorien
Suche

Wo wurde Ben Hur gedreht? - Informatives

Ben Hur ist ein amerikanischer Monumentalfilm von 1959. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman des Schriftstellers Lew Wallace. Gedreht wurde der Film an unterschiedlichen Schauplätzen.

Das Wagenrennen in Ben Hur ist legendär.
Das Wagenrennen in Ben Hur ist legendär.

Ben Hur - ein erfolgreicher Film

  • Geschildert wird im Film das Leben von Judah Ben-Hur, einem fiktiven israelitischen Prinzen. Gespielt wird die Hauptfigur von Charlton Heston. In dem Epos geht es um die Freundschaft zwischen Ben Hur und Messala, diese gerät in einen sehr schweren Konflikt mit Folgen, was eine Menge Tragik mit sich zieht.
  • Ben Hur wird immer ein Meilenstein der Filmgeschichte bleiben. Als erster Film überhaupt wurde bei ihm die Bluescreen-Technik angewandt, für seine grandiosen Darsteller und die Technik wurde er mit insgesamt elf Oscars ausgezeichnet. 

Wo das Epos gedreht wurde

  • Der pompöse Film dauert ganze 212 Minuten, erleben Sie in den Stunden das Leben und Leiden von Ben Hur zu Anbeginn des ersten Jahrhunderts nach Christus. Der Film startet mit der Geburt Jesu, in der nächsten Blende, ungefähr 26 Jahre nach der Geburt Christi, trifft Ben Hur auf seinen alten Freund Massala. 
  • Massala ist zum Befehlshaber aufgestiegen, willig jede noch so kleine Art der Rebellion zu unterbinden. Die Wiedersehensfreude der beiden hält nur kurz, schon bald werden aus den einstigen Freunden bittere Feinde. 
  • Nicht nur die Handlung zieht die Zuschauer in den Bann, auch die Schauplätze, wo der Film gedreht wurde, sorgen für großes Staunen. 
  • Gefilmt wurde das phänomenale Wagenrennen in Rom, in den Cinecittá Studios. Die große Arena wurde aus einem Steinbruch erbaut und mit insgesamt über 40000 Tonnen weißem Sand aufgefüllt. 
  • Im Maßstab 1:1 wurden Galeeren auf dem See platziert, der extra für den Film angelegt wurde. 
  • Die entstandenen Szenen in Nazareth wurden in Fiuggi aufgenommen, einer Stadt, die etwa 80 km östlich der Stadt Rom liegt. Die Stadt ist bereits seit dem 11. Jahrhundert ein sehr bekannter Badeort. 
  • Aber auch die weiteren Schauplätze wurden in Italien gedreht. Die Kamelreise zum Beispiel findet in Nettuno statt, südlich von Rom etwa 50 km entfernt. Und als Oase dient Folliano, ebenfalls nicht weit von Rom entfernt. 
Teilen: