Alle Kategorien
Suche

Wo und wie kann man einen Blog erstellen?

Wo und wie kann man einen Blog erstellen?3:24
Video von Bruno Franke3:24

Sie möchten gerne erfahren, wie Sie einen eigenen Blog erstellen können? Es gibt im Internet verschiedene Anbieter, bei denen man Blogs kostenlos anlegen kann, jedoch enthalten diese Blogs zumeist die bezahlte Werbung des Anbieters. Alternativ wird im Artikel auch die Möglichkeit vorgestellt, einen werbefreien Blog mit Hilfe eines Open-Source-Scriptes anzulegen. Dies ist zwar etwas komplizierter, aber auch für Anfänger durchaus mit dieser Anleitung machbar.

Was Sie benötigen:

  • Einfache Variante:
  • Account bei myblog.de
  • Schwierigere Variante:
  • Englisch-Grundkenntnisse (für die Installation)
  • Webspace für Ihr Blog (es gibt kostenfreie Anbieter)
  • Alleycode-Editor (Download und Benutzung kostenlos)
  • Entzippungsprogramm (z.B. kostenfrei, 7-zip)
  • FTP-Programm zum Hochladen in das Internet (kostenfrei im Internet)
  • Grundkenntnisse in der Bedienung eines FTP-Programmes
  • Für beide Varianten benötigen Sie:
  • Internetzugang
  • Grafiken für Ihr Blog
  • Header (Titelgrafik) für Ihren Blog
  • Idee für das Thema und den Inhalt Ihres Blogs
  • Idee für den Namen Ihres Blogs
  • gültige E-Mailadresse, die regelmäßig abgerufen wird

Wie Sie einen Blog einfach erstellen können

  1. Legen Sie einen Account bei myblog.de an. Suchen Sie sich ein Design aus oder ändern und gestalten Sie das Design in Ihrem Account unter Layout. Dort haben Sie sehr viele Einstellungsmöglichkeiten für Ihren neuen Blog.
  2. Gehen Sie in die Einstellungen Ihres Blogs und nehmen Sie diese nach Wunsch vor (z.B. Kommentare ja oder nein, Gästebuch etc.). Beachten Sie, dass Blogs, bei denen Kommentare möglich sind, häufig gespammt werden. Sie sollten darauf achten, dass ein Captcha bei Ihrem Blog ist oder aber auf eine Kommentarfunktion verzichten. Wenn man Ihnen etwas mitteilen möchte, kann man Sie auch über das Blog anschreiben.
  3. Wie Sie hier einen Blog erstellen können, zeigen Ihnen weiter die detaillierten Anweisungen, die Sie auf der Webseite nach der Registrierung erhalten.

Wie Sie einen Blog mit PHP-Scripten erstellen

  1. Downloaden Sie den Alleycode-Editor. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein einfaches PHP-Script mit Sie einen Blog erstellen können. Das heißt, es ist keine Datenbank und somit auch nicht deren Anlegen notwendig.
  2. Downloaden Sie Simple PHP Blog Script. Entpacken Sie den Zip mit einem kostenlosen Entpackungsprogramm (z.B. 7-zip von sourceforge.net).
  3. Laden Sie sämtliche Dateien auf Ihr angelegtes Webspace mit einem FTP-Programm hoch. Dies dauert längere Zeit, unterbrechen Sie keinesfalls den Upload. Mit Strg + A können Sie alle Dateien im Ordner markieren und hochladen.
  4. Rufen Sie die Adresse Ihrer Domain auf wie folgt: domain.de/index.php. Folgen Sie nun genau den Anweisungen auf der sich öffnenden Webseite.
  5. Es ist auch ein deutsches Sprachpaket für Simple PHP Blog integriert. Sie wählen im ersten Installationsschritt die Sprache "German" für Deutsch aus.
  6. Ein Schritt beinhaltet das Erstellen einer Datei password.php, die Sie in den config-Ordner auf Ihrem Webspace hochladen müssen.
  7. Wenn Sie das Programm durchlaufen haben, kommt die Meldung Congratulations und ein Link zum Setup darunter. Klicken Sie diesen an.
  8. Nehmen Sie alle notwendigen Einstellungen im Setup vor.
  9. Löschen Sie nun auf jeden Fall die sämtlichen install-Dateien von Ihrem Webspace! Dies ist wichtig, da sonst Unbefugte diese missbrauchen könnten.
  10. Wählen Sie im Menü rechts unter Preferences ein entsprechendes Grundlayout für Ihr Blog. Sie können alle Farben dieses Blogs über einen einfach zu bedienenden Editor nach Ihren Wünschen anpassen.
  11. Es gibt unter Preferences Einstellungen für Emoticons, Datum und Zeit, Metatags (für die Suchmaschinen wichtig) und vieles mehr.
  12. Wenn Sie damit fertig sind, ändern Sie das Header-Bild, also die Titelgrafik, indem Sie unter themes/Ihr-Gewähltes-Theme/images die Datei header750x100.jpg gegen Ihre gewünschte Titelgrafik (sollte die gleiche Größe haben) austauschen, indem Sie Ihre Datei genauso benennen und in den richtigen Ordner hochladen.

Nun können Sie mit dem Bloggen beginnen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos