Alle Kategorien
Suche

Wo gibt es Delfine? - So planen Sie Ihren Urlaub mit Delfin-Schwimmen richtig

Wer liebt sie nicht, die friedvollen Meeresbewohner mit dem - wie es scheint - liebevollen Blick? Delfine zu beobachten oder gar mit ihnen zu spielen, ist in der Tat immer wieder ein Highlight. Wohl dem, der sie nicht nur im Zoo zu Gesicht bekommt, sondern sogar die Chance bekommt, im Urlaub mit Delfinen schwimmen zu können. Wo aber gibt es Delfine überhaupt? Und wo können Sie mit Ihnen gar den Urlaub verbringen?

Delfine - schön und intelligent zugleich
Delfine - schön und intelligent zugleich © George / Pixelio

Renommierte Urlaubsorte laden zum Delfin-Schwimmen ein

Delfine gibt es freilich nicht nur im Zoo, wenngleich die meisten Menschen hierzulande bislang nur dort die Gelegenheit hatten, diese wundervollen Tiere zu bestaunen.

  • So gibt es Delfine zum einen in Ägypten, im Roten Meer zu sehen, andererseits finden Sie sie im Indischen Ozean, im Pazifik, im Mittelmeer oder im Atlantik.
  • Selbst in einigen Flussregionen Südamerikas und Asiens besteht die Möglichkeit, auf einen Delfin-Schwarm zu treffen.

Wenn es Delfine gibt, wird der Urlaub zum reinen Vergnügen

  • Delfine scheinen ein ganz besonderes Verhältnis zu Menschen zu haben. Immer wieder ist in den Medien von Situationen im offenen Meer die Rede, in denen Delfine hilflos dahintreibende Menschen entweder ans rettende Ufer "geführt" oder sie gar vor Haien beschützt haben.
  • Auch Kindern mit gesundheitlichen Problemen - ganz gleich, ob psychischer oder physischer Natur - vermag der regelmäßige, innige Kontakt zu Delfinen in gewisser Weise zu helfen. Sie "blühen" in diesen Momenten regelrecht auf, sie scheinen sich zu öffnen, sodass weitere therapeutische Maßnahmen zielorientierter vonstattengehen und somit effizienter sind.

Urlaubsmöglichkeiten mit den Tieren

Natürlich ist es auch der pure Spaß für Groß und Klein, das geradezu unvergleichliche Erlebnis für jedermann, gemeinsam mit Delfinen im kühlen Nass zu schwimmen und zu planschen. Was bietet sich angesichts all dieser Faszination eher an, als einen Urlaub "gemeinsam" mit Delfinen zu buchen?

  • Eine Reise nach Orlando/Florida beispielsweise bietet sich in diesem Zusammenhang geradezu an. Das weltberühmte SeaWorld lädt zum Schwimmen und Spaß haben mit Delfinen geradezu ein. Zwar sind die entsprechenden Reisen in die USA sehr begehrt, sodass mindestens ein halbes Jahr im Voraus der Trip gebucht werden muss. Und auch die Kosten haben es "in sich", allerdings lohnt sich der zeitliche und finanzielle Aufwand in jedem Fall.
  • Die Dolphins Up-Close Tour im SeaWorld kostet für Erwachsene 50 $, Kinder unter zehn Jahren zahlen für das einstündige Erlebnis vor Ort 30 $.
  • In Verbindung mit einem dreitägigen Aufenthalt vor Ort (inklusive 2 Übernachtungen) besteht die Option, zum einen entweder eine kostenlose Verpflegung für den Tag in Anspruch nehmen zu können, oder Kinder zum Nulltarif im SeaWorld spielen zu lassen.

Auch auf den Azoren gibt es Delfine

  • Portugal ist für viele das Reiseland schlechthin. So ist es in diesem Urlaubsparadies gleichwohl möglich, einen Urlaub mit Delfinen zu buchen. Spezielle Anbieter vor Ort können direkt online kontaktiert werden. Entsprechende Informationen sind beispielsweise auch bei Fauna-Reisen abrufbar. 
  • Mehrere Boote fahren zu den Locations hinaus, in denen sich üblicherweise die Delfine aufhalten. Vor Ort angekommen, haben Touristen die Möglichkeit, nach Herzenslust mit ihren Lieblingstieren zu planschen und zu schwimmen.

So ist das Schwimmen mit Delfinen im Urlaub - egal, an welchem Ort auf dieser Welt - ganz gewiss ein unvergessliches Highlight für Jung und Alt!

Teilen: