Alle Kategorien
Suche

Wo finde ich die Fahrgestellnummer? - So finden Sie sie am Auto

Wo finde ich die Fahrgestellnummer? - So finden Sie sie am Auto0:46
Video von Laura Klemke0:46

Fahrgestellnummer ist die veraltete Bezeichnung für die Fahrzeug-Identifizierungsnummer. Mithilfe dieser international genormten Nummer können Fahrzeuge eindeutig identifiziert werden. Sie finden die Nummer im Fahrzeugschein.

Was Sie benötigen:

  • Fahrzeugbrief

Die Indentifizierungsnummer finden

Die Fahrgestellnummer, beziehungsweise Fahrzeug-Identifizierungsnummer, finden Sie in Ihrem Fahrzeugschein und direkt am Fahrgestell Ihres Autos. Bei vielen Fabrikaten befindet sich die Nummer im Motorraum unter der Verkleidung.

  • Sie finden die Fahrgestellnummer in Ihrem Fahrzeugschein unter der Ziffer 4 und bei neueren Fahrzeugpapieren unter dem Buchstaben E.
  • Die international genormte Fahrzeug-Identifizierungsnummer, kurz FIN, ist 17-stellig. Sie setzt sich aus der Herstellerkennung, einer herstellerspezifischen Zahl und einer fortlaufenden Nummer zusammen, die vom entsprechenden Baujahr bestimmt wird.
  • Die Fahrgestellnummer finden Sie meistens an der inneren Beifahrerseite, unter Ihrer Motorraumabdeckung. Hier ist sie fest in den Fahrzeugrahmen eingestanzt. Oftmals ist die Nummer mit einer durchsichtigen Schutzfolie versehen.

Die Fahrgestellnummer identifiziert Ihr Fahrzeug

Fahrzeughersteller sind dazu verpflichtet, die Fahrzeug-Identifizierungsnummer am Fahrzeug anzubringen, daher befindet sie sich definitiv an jedem Auto.

  • Sollten Sie die Fahrgestellnummer unter der Motorraumabdeckung Ihres Fahrzeugs nicht finden, setzen Sie sich mit dem Hersteller des Fabrikats in Verbindung. Dieser informiert Sie dann genau darüber, wo sich die FIN speziell an Ihrem Fahrzeug befindet.
  • Bei einigen Fahrzeugen finden Sie die Fahrgestellnummer auch der Fahrer-B-Säule.
  • Anhand der Fahrzeug-Identifizierungsnummer ist Ihr Fahrzeug eindeutig identifizierbar, denn sie enthält verschlüsselte Informationen über den Hersteller, den Motor und die Produktion.
  • Jede FIN wird einmalig vergeben, das kann Ihnen beispielsweise bei einem Diebstahl zugutekommen, da man Sie über die Nummer ausfindig machen kann.
  • Darüber hinaus nützt Ihnen die Fahrgestellnummer, für den Fall, dass Sie Ersatzeile für Ihr Auto benötigen. Denn durch die Angabe der Nummer wird das Fahrzeug hundertprozentig identifiziert, sodass die passenden Teile, ohne Umwege, geordert werden können. Das erspart Ihnen nicht nur Fehllieferungen, sondern auch doppelte Kosten.

Verwandte Artikel