Den Netzwerkschlüssel für Ihre WLAN-Verbindung benötigen Sie, sobald Sie Ihr Netzwerk erweitern möchten. Da der Netzwerkschlüssel in der Regel aus einer langen Zahlen- und Buchstabenkombination besteht, werden Sie sich ihn bei der Einrichtung des Netzwerkes wohl kaum gemerkt haben. Falls Sie sich nun fragen, wo Sie den Schlüssel finden, befolgen Sie einfach die nachfolgende Anleitung.

So finden Sie den Netzwerkschlüssel fürs WLAN

  • In der Taskleiste Ihres Computers finden Sie rechts unten ein Netzwerksymbol. Es sieht aus, wie zwei hintereinander stehende Monitore. Sobald Sie mit der linken Maustaste auf dieses Symbol klicken, erscheint ein kleines Fenster, in dem Sie das Netzwerk- und Freigabecenter öffnen können.
  • Im Netzwerk- und Freigabecenter wird Ihre WLAN-Verbindung angezeigt. Rechts daneben finden Sie eine Schaltfläche mit der Aufschrift „Status anzeigen“.
  • Sobald Sie auf diese Schaltfläche klicken, öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie Angaben zu Ihrem Netzwerk finden. In dem Fenster klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Details“.
  • Daraufhin wird eine sehr detaillierte Anzeige Ihrer WLAN-Verbindung angezeigt. Für Ihre Suche nach dem Netzwerkschlüssel ist aber lediglich die IP-Adresse des Standardgateways wichtig. Diese besteht aus mehreren Zahlen, die durch Punkte getrennt sind.
  • Diese IP-Adresse müssen Sie dann in die Adresszeile Ihres Internetbrowsers eingeben und die Entertaste drücken. Dadurch gelangen Sie ins Konfigurationsmenü des Routers. Wo Sie dort genau den Netzwerkschlüssel finden, ist abhängig vom jeweiligen Gerät. Mitunter müssen Sie sich durch einige Untermenüs klicken, bis Sie den Schlüssel finden.

Aus Sicherheitsgründen sollten Sie den Netzwerkschlüssel Ihrer WLAN-Verbindung nirgends speichern oder aufschreiben. Jeder, der den Schlüssel fürs WLAN einsehen kann, könnte sich in Ihren Router einloggen und auf Ihre Kosten im Internet surfen.