Alle Kategorien
Suche

WMP 12 reparieren - so geht's

Die Software Windows Media Player gehört fest zu jedem Windows-Betriebssystem und ist ein sehr vielfältiges Abspielprogramm. Der WMP Version 12 gehört zum Lieferumfang von Windows 7 und besitzt eine ansprechende Oberfläche. Treten bei der Benutzung der Software Probleme auf, so können Sie die Funktionen des Media Players automatisch mit einem passenden Tool reparieren lassen.

Das Reparatur-Tool beseitigt automatisch Fehler.
Das Reparatur-Tool beseitigt automatisch Fehler. © Andreas_Dengs / Pixelio

Der Windows Media Player - Wissenswertes

  • In jeder Version von Windows befindet sich eine Version des Windows Media Player. Diese Software spielt in der Regel nahezu alle Audio- und Videodateien auf Ihrem Computer ab und stammt ebenfalls vom Hersteller Microsoft.
  • Haben Sie Windows 7 auf Ihrem Computer installiert, so befindet sich bereits die Version 12 vom WMP im Betriebssystem integriert. Auch wenn Sie Windows Vista oder XP auf Ihrem Computer haben, können Sie sich die aktuelle Version des Windows Media Players kostenlos besorgen.
  • Normalerweise arbeitet der WMP 12 ohne Probleme und ist stabil und zuverlässig. Mit dieser Software können Sie nicht nur alle kompatiblen Formate abspielen, sondern auch eine übersichtliche Medienbibliothek erstellen und Ihre Musik- oder Videosammlung verwalten.
  • Stürzt der Windows Media Player beim Abspielen von verschiedenen Dateien ab oder kommt es zu anderen Problemen, so können Sie den WMP 12 automatisch reparieren lassen. Dazu benötigen Sie nur ein spezielles Tool, das Sie kostenlos aus dem Internet herunterladen können. 
Bild 1

So reparieren Sie den WMP 12

Haben Sie eines oder mehrere Probleme mit dem Windows Media Player, so müssen Sie die Software nicht gleich von Ihrem Computer entfernen und neu installieren. Sie können sich in den meisten Fällen den Aufwand sparen, denn es gibt ein kostenloses Tool, mit dem Sie die meisten Fehler beim WMP 12 in wenigen Minuten reparieren können.

  1. Laden Sie sich die Fix WMP Utility kostenlos aus dem Internet herunter und speichern Sie das Archiv auf dem Windows-Desktop. Entpacken können Sie die Datei entweder direkt mit Windows 7 oder auch mit einer geeigneten Software, wie zum Beispiel mit WinZip oder WinRar.
  2. Beenden Sie als Erstes den WMP 12 und starten Sie das Reparatur-Tool über einen Doppelklick. Es erscheint auf Ihrem Bildschirm eine kleine Meldung in englischer Sprache.
  3. Klicken Sie darunter auf den linken Button "Run Utility" und die Fix WMP Utility beginnt mit dem Reparieren des Windows Media Players. Dieser Vorgang kann nun einige Minuten in Anspruch nehmen, lassen Sie das Tool in Ruhe arbeiten und führen Sie keine weiteren Programme aus.
  4. Ist der Reparaturvorgang beendet, so können Sie das Tool schließen und den WMP 12 wieder starten. Der Windows Media Player sollten nun wie gewohnt arbeiten.
Bild 3

Haben Sie immer noch Probleme, so müssen Sie wohl doch eine komplette Neuinstallation der Software in Erwägung ziehen.

Teilen: