Alle Kategorien
Suche

WKS-Dateien öffnen - unter Windows 7 geht's so

WKS-Dateien öffnen - unter Windows 7 geht´s so3:17
Video von Bruno Franke3:17

Um WKS-Dateien zu öffnen, müssen Sie auch bei Windows 7 das Works-Programm installiert haben, denn Sie können nur mit Programmen arbeiten, welche auf Ihrem Rechner installiert sind.

Wie Sie WKS-Dateien öffnen

  • Eine WKS-Datei wurde mit dem Programm Microsoft Works erstellt. Mit diesem Programm können Sie zwar auch ganz normale Texte schreiben, Tabellen oder Datenbanken erstellen, doch haben die meisten Firmen nicht dieses Programm. Die Firmen arbeiten lieber mit Microsoft Office, da dieses Programm international ist.
  • Wenn Sie Ihre in Works erstellten WKS-Dateien auch auf den internationalen Standard bringen möchten, brauchen Sie lediglich die Texte aus den WKS-Dateien kopieren und in Word einfügen, da dieses Word das Schreibprogramm von Microsoft Office ist.

Zwischen den Programmen wechseln

  • Es gibt sehr viele User, die viel lieber mit Works arbeiten, da Sie hier zwischen den einzelnen Unterprogrammen schneller wechseln zu können. Auch verschiedene Datenbanken oder Tabellenkalkulationen können Sie auf einfachste Weise in die WKS-Dateien integrieren, um damit möglicherweise eine Präsentation zu erstellen.
  • Da die Dateien von Works und Office kompatibel sind, können Sie sowohl die WKS-Dateien in Office kopieren, als auch alle Dateien von Office in Works. Selbst bei den Präsentationen, die Sie mit dem Office-Programm Power Point erstellt haben und öffnen können, haben Sie die Möglichkeit, komplette WKS-Dateien oder auch nur Teile daraus zu kopieren und in die Präsentation einfließen zu lassen.
  • Doch es besteht noch eine weitere Möglichkeit, wie Sie WKS-Dateien öffnen können, ohne dafür das notwendige Programm zu haben. Beim Klick zum Öffnen der WKS-Dateien werden Sie gefragt, mit welchem Programm Sie diese Dateien öffnen möchten. Geben Sie dann an, dass Sie diese Dateien mit Office öffnen möchten. Die speziellen Unterprogramme von Microsoft Office Word Excel oder Power Point brauchen Sie bei diesen Dateien nicht angeben. Da sich auf lange Sicht gesehen das Betriebssystem Windows 7 auf den Rechnern etabliert hat, können Sie diese WKS-Dateien auch auf der Benutzeroberfläche von Windows 7 öffnen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos