Alle Kategorien
Suche

Wirksames Mittel gegen Mücken - so halten Sie sich die Biester vom Leib

Ein wirksames Mittel gegen Mücken ist vor allem im Sommer, wenn diese Insekten Hochsaison haben, Gold wert. Entgegen der klassischen Fliegenklatsche sind natürliche Mittel und Substanzen zur Bekämpfung von Mücken wesentlich effektiver. Wichtig dabei ist, dass das Mittel tatsächlich nur die Mücken bekämpft und keine unnötige Belastung für die Umwelt oder sogar für Sie darstellt.

Der Sommer hat auch Schattenseiten.
Der Sommer hat auch Schattenseiten.

Was Sie benötigen:

  • Zitrone
  • Salbeiblätter
  • Gewürznelken
  • ätherische Öle

Wirksames Mittel gegen Insekten - Hausmittel als Schutz

  • Statt chemischer Substanzen, die vor allem auch schädlich für Menschen und für die Umwelt sind, lassen sich als wirksame Mittel gegen Mücken vor allem Hausmittel hervorragend einsetzen. So schützen Sie sich selbst und zum anderen ist die Verwendung von Mitteln, die man im eigenen Haushalt vorfindet, wesentlich günstiger als teure Mückensprays.
  • Um das richtige Mittel zu finden, ist es vor allem wichtig zu wissen, dass Mücken einen sehr guten Geruchssinn haben, mit dem sie ihre Beute aufspüren. Sinnvoll ist es deshalb, die Gerüche, die Mücken anlocken, mit unangenehmen Düften zu überlagern. Besonders gut eignen sich dafür zum Beispiel Zitronenscheiben, die man nach Möglichkeit noch mit Gewürznelken vermischt. Der Geruch hält lange an und schützt wirksam vor Insekten.
  • Einen sehr starken und für Mücken abschreckenden Geruch erzeugen auch Salbeiblätter, die in einer Schale angezündet werden. Besonders abends in der Dämmerung stellt dies zusätzlich noch eine schöne Dekoration dar.

Repellents gegen Mücken

  • Wer sich dagegen nicht die Mühe machen möchte, Zitronen aufzuschneiden oder Salbei zu verbrennen, der ist mit sogenannten Repellents gut beraten. Diese Methode basiert auf dem gleichen Prinzip und vertreibt Insekten durch den abschreckenden Duft, den diese Substanzen verströmen. Allerdings eignen sie sich nur, um direkt die Haut vor Stichen zu schützen, nicht aber dazu, Mücken allgemein fernzuhalten.
  • Sowohl als Spray als auch als Pflaster oder Lotion lassen sich Repellents erwerben, allerdings muss man beim Auftragen sehr gründlich vorgehen. Als Alternative zu den chemischen Substanzen gibt es jedoch auch biologische Öle zu kaufen, die die Haut schützen und die Mücken zumindest vom eigenen Körper fernhalten.
  • Wer dagegen die Terrasse generell frei von Mücken halten möchte, sollte eher zu Duftkerzen greifen, die es mit entsprechenden Gerüchen zu kaufen gibt. Auch Öllampen, die vorzugsweise mit ätherischen Ölen befüllt werden, können ein wirksames Mittel gegen Mücken sein.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.