Alle Kategorien
Suche

Winterliches Basteln mit Kindern - so gelingen lustige Schneeflocken

Winterliches Basteln mit Kindern - so gelingen lustige Schneeflocken1:56
Video von Bianca Koring1:56

Wenn das Wetter draußen absolut kein winterliches ist, sondern einfach nur schmuddelig, macht es keinen Spaß draußen zu spielen. Lange Tage können Sie Ihren Kindern extrem verkürzen, wenn Sie mit ihnen einfache Dinge basteln - Schneeflocken-Fensterbilder zum Beispiel.

Was Sie benötigen:

  • weißes Papier (80 g/qm)
  • buntes Transparentpapier (wenn gewünscht)
  • etwas Bastelwatte
  • Schere
  • einige Klebestreifen (z. B. Tesa)

Keine Schneeflocke gleicht der anderen - so auch bei Ihrer Bastelarbeit mit den Kindern. Wenn auch draußen kein Schnee liegt, können Sie mit Ihren Kindern in kürzester Zeit ein wunderschönes winterliches Fenster basteln.

So basteln Sie mit Kindern die Schneeflocken:

  1. Nehmen Sie ein Blatt Papier und schneiden dieses so, dass es anschließend quadratisch ist. Die Größe des Quadrats ist dabei nebensächlich. 
  2. Falten Sie nun ihr quadratisches Blatt Ecke auf Ecke zusammen, sodass es anschließend nur noch halb so groß ist.
  3. Nun falten Sie es noch einmal in die andere Richtung.
  4. Falten Sie es nun so, dass Sie ein Dreieck erhalten. Wenn das Blatt es zulässt, wiederholen Sie diesen Schritt noch einmal.
  5. Nun lassen Sie ihre Kinder dieses Dreieck mit der Schere bearbeiten. Sie können entlang der Kanten einfach kleine Dreiecke oder Halbkreise ausschneiden. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur, dass die Faltkante nicht komplett weggeschnitten wird.
  6. Klappen Sie Ihr Blatt nun wieder auseinander. Schwups, haben Sie ein schönes, einzigartiges winterliches Deko-Element - eine Schneeflocke - kreiert.

Wenn Ihre Kinder möchten, können sie die Öffnungen, die nun in der Schneeflocke sind, mit Transparentpapier hinterkleben. Dies ist aber alleine eine Entscheidung des jeweiligen Bastlers. Schön ist, was gefällt.

So gestalten Sie ein winterliches Fenster mit den Schneeflocken:

  • Befestigen Sie die Schneeflocken mit den Klebestreifen am Fenster so, dass diese gleichmäßig über die ganze Fläche verteilt sind.
  • Wenn Sie dem Fenster einen noch winterlicheren Look verpassen wollen, können Sie am unteren Rahmen noch  einen Wattestreifen auslegen. So erscheint das Fenster so, als hätte es schon etwas länger geschneit. 
  • Dicke puschelige Schneeflocken basteln Sie, indem Sie noch kleine Wattebällchen formen und diese ebenfalls mit einem Ring, den Sie aus einem Klebestreifen geformt haben, an der Scheibe fixieren. 

Egal wie es draußen ausschaut - bauen Sie sich einfach Ihren eigenen Winter ans Fenster und verbringen Sie ein paar schöne Stunden mit Ihren bastelnden Kindern.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos