Alle Kategorien
Suche

Winterdorf basteln - so geht's mit Papier

Winterdorf basteln - so geht's mit Papier2:15
Video von Lars Schmidt2:15

Haben Sie noch einen Platz auf der Fensterbank oder auf einem Schrank, den Sie gerne winterlich dekorieren möchten? Dann basteln Sie doch ein Winterdorf aus Papier. Ein paar fleißige Bastelstunden und schon ist es fertig - ein winterliches Dorf mit Beleuchtung.

Was Sie benötigen:

  • Tonpapier oder Fotokarton in Weiß
  • Transparentpapier in beliebigen Farben
  • Weiße Watte
  • Schere
  • Bleistift
  • Kleber
  • Lichterkette mit 10 Birnen oder Teellichter
  • evtl. ein paar kleine Figuren mit winterlicher Bekleidung

So basteln Sie ein Haus für Ihr Winterdorf:

  1. Legen Sie den großen Papierbogen vor sich auf den Tisch.
  2. Zeichnen Sie eine durchgehende, ca. 41cm lange Linie parallel zur Unterkante des Bogens, mit etwa 15cm Abstand zur Kante.
  3. Unterteilen Sie die Linie in vier 10-cm-Abschnitte.
  4. Lassen Sie den 1cm breiten Streifen als Klebestelle frei. 
  5. Zeichnen Sie am ersten und am dritten Abschnitt noch einen dreieckigen Giebel an. Nun haben Sie die Seitenwände und die Giebel vor sich liegen.
  6. Schneiden Sie entlang der Parallellinie und den Giebeln das Haus aus.
  7. Zeichnen Sie auf einem Giebelstück eine Tür auf und schneiden diese ebenfalls aus.
  8. An den restlichen Seitenabschnitten zeichnen Sie nun noch einige Fenster auf. Am besten pro Seitenabschnitt ein Fenster. Diese werden ebenfalls ausgeschnitten.
  9. Hinterkleben Sie nun die Fenster- und die Türöffnungen mit Transparentpapier.
  10. Nun knicken Sie das Haus an den Ecken ein und kleben es mit der Verbindungslasche am Gegenstück zusammen.
  11. Nehmen Sie ein paar lockere Streifen von der Watte und befestigen diese mit Kleber entlang der Dachkanten. Fertig ist das erste Haus Ihres Winterdorfes.
  12. Fertigen Sie beliebig viele Häuser für Ihr Winterdorf auf die gleiche Weise wie das erste Haus. Wenn Sie mögen, können Sie die Häuser beim Basteln in der Höhe und/oder Breite variieren.

So stellen Sie ihr Winterdorf fertig:

  • Wenn Sie Ihre Häuser mit Teelichtern beleuchten wollen, nehmen Sie einfach etwas von der Watte und ziehen diese locker auseinander. Breiten Sie diese um Ihre Winterdorf-Häuser herum aus.
  • Wenn Sie Ihr Winterdorf mit einer Lichterkette beleuchten möchten, legen Sie zuerst die Lichterkette aus. So, dass die Birnen Ihrer Lichterkette genau an den Stellen liegen, an denen die Häuser Ihres winterlichen Dorfes stehen sollen. Stellen Sie die Häuser über den Lämpchen der Lichterkette auf. Nachdem alle Häuser einen Platz gefunden haben, wird hier in der gleichen Weise die Watte verteilt, wie bei den Häusern mit der Kerze.
  • Um dem ganzen Winterdorf etwas Heimliches zu verleihen, können Sie nun noch ein paar winterliche Figuren, wie auf dem Foto, verteilen.

Wenn Sie nun Ihr Winterdorf am Abend beleuchten, werden Sie sehen, dass es wunderschön winterlich wirkt. Holen Sie sich einfach Ihren eigenen Winter ins Haus – mit ein paar Stunden Basteln.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos