Alle ThemenSuche
powered by

Winload-Toolbar entfernen bei Chrome - so gelingt's

Die Winload-Toolbar haben Sie sich in Ihren Google Chrome installiert und möchten Sie jetzt wieder entfernen. Das geht eigentlich ganz einfach.

Weiterlesen

Am besten ohne Toolbar ins Netz.
Am besten ohne Toolbar ins Netz.

Winload ist eines der größten Download-Portale für Windows-Betriebssysteme. Es bietet alles rund um Windows, Shareware, Spiele und kostenlose Software.

Das ist die Winload-Toolbar

  • Die Winload-Toolbar ist ein Werkzeug, dass in Ihren Browser, dem Google Chrome, installiert wird und Ihnen verschiedene Funktionen bietet.
  • Neben einem direkten Weg in das Download-Archiv gibt es eine Alarmfunktion für neue Freeware.
  • Sie haben die Möglichkeit, Top-Spiele und Gratis-MP3s runterzuladen, und neben vielen Tricks und Tipps erfahren Sie auch alles über das Wetter.
  • Diese Browsererweiterung von Winload können Sie sich direkt selbst downloaden und installieren.
  • Leider passiert das aber auch häufig unbeabsichtigt, weil sie sich gemeinsam mit anderen Programmen oder Anwendungen sozusagen auf Ihren Computer "mogelt".

So entfernen Sie sie aus Google Chrome

  1. Zuerst überprüfen Sie über die "Systemsteuerung" und dann unter "Software" oder "Programme und Funktionen", ob die Winload-Toolbar hier aufgelistet ist.
  2. Wenn ja, dann klicken Sie die Zeile mit der rechten Maustaste an und deinstallieren die Toolbar.
  3. Starten Sie danach Ihren PC neu und sehen Sie nach, ob sie weg ist.

Weitere Vorgehensweise, die Toolbar zu entfernen

Wenn Sie nicht aufgelistet, oder immer noch im Google Chrome vorhanden ist, machen Sie Folgendes.

  1. Klicken Sie im Chrome oben rechts auf den Schraubenschlüssel.
  2. Im neuen Fenster gehen Sie auf "Tools" und dann auf "Erweiterungen".
  3. Hier sind dann alle Toolbars und sonstigen Erweiterungen aufgelistet. Sie haben die Möglichkeit, einfach nur das Häckchen bei "aktiviert" zu entfernen. So können Sie es jederzeit wieder aktivieren, wenn Sie die Bar benötigen.
  4. Sie können die Winload-Toolbar hier aber auch gleich ganz von Ihrem PC verbannen, indem Sie daneben auf "Entfernen" klicken.
  5. Zum sicheren Abschluss starten Sie Ihren PC noch einmal neu, und danach sollte die Winload-Toolbar aus dem Google Chrome verschwunden sein.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Symbolleiste weg - so wird sie wieder angezeigt
Benjamin Elting
Computer

Symbolleiste weg - so wird sie wieder angezeigt

Wenn die Symbolleisten bei Ihrem Internetbrowser weg sind, können Sie diese wieder einblenden beziehungsweise ausblenden. Bei den beliebtesten Internetbrowsern ist dies in …

Search Conduit entfernen bei Chrome - so geht's
Kevin Höbig
Computer

Search Conduit entfernen bei Chrome - so geht's

"Search Conduit" ist eine Toolbar, die für mehrere Webbrowser wie zum Beispiel Mozilla Firefox oder Google Chrome verfügbar ist. Das Entfernen der Toolbar kann teilweise etwas …

Ähnliche Artikel

Google Chrome - Design ändern
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome - Design ändern

Der Browser Google Chrome ist ein leicht zu bedienendes Programm, mittels dessen Sie sich in den Weiten des Internets bewegen können. Das Design von Google Chrome kann überdies …

GVU-Trojaner entfernen - so geht's
Thomas Müller
Computer

GVU-Trojaner entfernen - so geht's

Immer wieder werden Computer-User Opfer des GVU-Trojaners, während sie im Internet surfen. Doch diese Malware, deren einziger Zweck darin besteht, einen Erpressungsversuch zu …

Am TFT-Monitor Kratzer entfernen - so geht's
Peter Oliver Greza
Computer

Am TFT-Monitor Kratzer entfernen - so geht's

Es ist sehr ärgerlich, wenn der TFT-Monitor des Computers durch Unachtsamkeit oder durch Zufall Kratzer abbekommt. Gut, dass man diese Kratzer relativ einfach wieder entfernen kann.

So entfernen Sie Babylon Search.
Markus Maria Renz
Computer

Babylon Search entfernen - so klappt's

Babylon Search ist eine Suchmaschine, die zum Beispiel durch einige Downloads automatisch mitinstalliert wird, wenn Sie dies nicht ausdrücklich untersagen. Um dieses Programm …

DRM von eBooks entfernen - so geht's
Jana Yalcin
Internet

DRM von eBooks entfernen - so geht's

Es ist ärgerlich - Sie haben eine Ebook gekauft und können es auf Ihrem Reader nicht nutzen, da es mit Digital Rights Management geschützt ist. Nun stellen Sie sich die Frage, …

Babylon entfernen aus Firefox - so geht's
Achim Günter
Computer

Babylon entfernen aus Firefox - so geht's

Manchmal kann man sich gar nicht daran erinnern, ein sich plötzlich in den Vordergrund spielendes Programm überhaupt heruntergeladen, geschweige denn installiert zu haben. So …

Glaskorrosion entfernen - so gelingt's
Diana Kossack
Haushalt

Glaskorrosion entfernen - so gelingt's

Die Glaskorrosion bei Gläsern zu entfernen, ist denkbar einfach. Schwieriger ist es, diesen unschönen Schleier zu vermeiden.

Bei Firefox Ask entfernen - so geht's
Dorothea Graumann
Software

Bei Firefox Ask entfernen - so geht's

Sie nutzen Firefox als Internetbrowser? Allerdings möchten Sie nicht Ask als Suchmaschine verwenden? Hier lesen Sie, wie Sie die Einstellungen verändern und somit Ask aus …

Schon gesehen?

Bei Google Chrome die Tab-Verankerung entfernen
Peter Oliver Greza
Computer

Bei Google Chrome die Tab-Verankerung entfernen

Bei Google Chrome kann man regelmäßig benutzte Fenster als Tabs anhängen. Wenn man sie nicht mehr möchte, kann man die Tab-Verankerung auch wieder entfernen.

Google Chrome: Toolbar entfernen - so geht's
Kevin Höbig
Internet

Google Chrome: Toolbar entfernen - so geht's

Wie bei fast allen Browsern haben Sie auch bei Google Chrome die Möglichkeit, eine Toolbar zu installieren. Allerdings funktioniert dies etwas anders als bei den anderen …

Das könnte sie auch interessieren

Minecraft über LAN spielen - so ist es möglich
Viktor Sanders
Computer

Minecraft über LAN spielen - so ist es möglich

Minecraft erobert die Computerwelt. Immer mehr Spieler wollen bei diesem tollen Würfelwelt-Computerspiel dabei sein und über LAN spielen. Das geht gar nicht schwer, mit dieser …

Bei Facebook "Gefällt mir" verbergen - so geht's
Michaela Geiger
Computer

Bei Facebook "Gefällt mir" verbergen - so geht's

Bei Facebook ist es seit der neuen Timeline möglich, die "Gefällt mir"-Angaben zu bearbeiten. So kann man nun auch favorisierte Seiten komplett verbergen. Wie Sie diese …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.