Alle Kategorien
Suche

Windows XP: kein Standby-Modus mӧglich - was tun?

Die Suche nach Fehlern im System, wie "kein Standby" bei Windows XP, ist meist nervig und zeitaufwändig. Mit diesen Hinweisen kommen Sie sicher der Lösung dieses Problems näher.

 Auch XP braucht manchmal Support
Auch XP braucht manchmal Support

Windows XP reagiert auf fehlerhafte Treiber

Oft passieren derartige Fehler nach Änderungen am System oder Neuinstallationen von Windows XP. Die Ursachen sind meist vielschichtig und erfordern Geduld. Windows XP installiert normalerweise alle benötigten Treiber automatisch. In vielen Fällen muss ein Treiber aber auch aktualisiert werden.

  • Prüfen Sie, ob der Treiber für die Energiesparfunktion "Standby" auch wirklich vorhanden ist. Dazu gehen Sie auf "Start/Einstellungen/Systemsteuerung/System/Hardware/GerätemanagerSystemgeräte/ACPI-Schalter.
  • Ist dort ein gelbes Dreieck zu sehen, muss dieser Treiber nachinstalliert werden. Versuchen Sie das mit: ACPI-Schalter markieren und dann löschen. Nach dem Neustart rüstet Windows XP den Treiber neu nach.
  • Starten Sie Ihr BIOS - das ist je nach Typ unterschiedlich, oft mit der Taste "F2" und kontrollieren Sie, ob beim Feature "Energieverwaltung" der Button "enabled" gesetzt ist.
  • Klicken Sie rechts auf den Desktop, wählen Sie "Eigenschaften/Bildschirmschoner/Energieverwaltung/Erweitert/Ruhezustand. Setzen Sie die entsprechenden Häkchen.

Die Energieverwaltung kann "kein Standby" verursachen

  • Suchen Sie in der Systemsteuerung die Einstellung "Energieverwaltung" und schauen Sie, ob die Funktionen "Ruhezustand/Standby" aktiviert sind. Starten Sie nach der Änderung Ihren PC neu.
  • Bringt das alles keinen Erfolg, sollten Sie die Registry mit einem Reinigungsprogramm säubern. Nicht mehr gültige Einträge können aktuelle Funktionen behindern oder ausschalten.
  • Auch das Einlegen der Installations-CD kann helfen, wenn Sie im Menü die Funktion "reparieren" wählen. Eine sehr seltene Ursache wäre noch eine schwache BIOS - Batterie, die durch eine neue ersetzt werden müsste.
Teilen: