Alle Kategorien
Suche

Windows-Vista-Design: Dienst wird nicht ausgeführt - was tun?

Der Dienst "Designs" stellt die verschiedenen Oberflächen von Windows Vista bereit und ermöglicht so das Wechseln der Benutzeroberfläche. Wird der Dienst nicht ausgeführt, steht diese Funktion auch nicht zur Verfügung.

Dienste lassen sich aktivieren.
Dienste lassen sich aktivieren.

Was Sie benötigen:

  • Administratorrechte

Windows Vista Dienstverwaltung

  • Die Dienstverwaltung ist seit Windows Vista Bestandteil der Windows Betriebssysteme und lässt sich über die Systemsteuerung erreichen. Dienste sind in der Regel essenziell für die reibungslose Funktion des Betriebssystems, Sie sollte einzelne Dienste also nur dann abschalten bzw. Ihren Status verändern, wenn Sie genau wissen, welche Funktion dieser Dienst erfüllt.
  • Über das Startmenü gelangen Sie in die Systemsteuerung, wo Sie den Bereich "Verwaltung" finden. Dort darunter gibt es das Programm "Dienste", welches eine Übersicht aller ausführbaren Hintergrunddienste von Windows Vista enthält. Hier können Sie auch Dienste manuell abschalten oder wieder reaktivieren, falls diese nicht ausgeführt werden.

Design-Dienst wird nicht ausgeführt

  1. Suchen Sie im Programm "Dienste" (s.o.) nach einem Dienst mit dem Namen "Designs". Dieser Dienst steuert die Designverwaltung unter Windows Vista und ermöglicht es Ihnen Ihr Design zu ändern. Haben Sie den Dienst gefunden, können Sie in der Spalte "Status" sehen, ob der Dienst gestartet wurde oder eben nicht.
  2. Ein Doppelklick auf den Dienst öffnet ein neues Fenster mit weiteren Einstellmöglichkeiten. Wurde der Design-Dienst bisher nicht ausgeführt, ändern Sie den Starttyp auf "Automatisch". Bestätigen Sie den Dialog anschließend mit "OK".
  3. Der Dienst startet jetzt automatisch mit dem nächsten Windows-Start. Sie müssen Ihren Rechner also erst neu starten, damit die Änderungen wirksam werden. Danach sollte Ihnen dann die Designverwaltung wieder zur Verfügung stehen. Finden können Sie diese per Rechtsklick auf den freien Desktop und dann "Anpassen".
Teilen: