Alle Kategorien
Suche

Windows Live Fotogalerie 2010 - so verwalten Sie Ihre Bilder

Mit dem kostenlosen Programm Live Fotogalerie 2010 von Windows können Sie Ihre Bilder nicht nur nach verschiedenen Kriterien sortieren, sondern diese auch bearbeiten und verschicken.

Verwalten und Bearbeiten Sie Fotos mit der Windows Galerie.
Verwalten und Bearbeiten Sie Fotos mit der Windows Galerie. © Uwe_Bergeest / Pixelio

Die Windows Live Fotogalerie 2010 gibt es als kostenlosen Download für alle Windows-Versionen ab XP. Dieses müssen Sie allerdings nur gesondert installieren, wenn Sie noch kein Live Essentials verwenden. Bei Windows selbst wird nur die aktuelle Version 2012 angeboten.

Installieren der Windows Fotogalerie 2010

  1. Das Installieren der Version 2010 von Windows Live Fotogalerie empfiehlt sich vor allem für Nutzer von Windows XP. Es empfiehlt sich die Installation der Version 2012, welche für alle Betriebssysteme ab XP verwendet werden und direkt von Microsoft heruntergeladen werden kann.
  2. Nach dem Herunterladen starten Sie die Installation, indem Sie die Datei doppelt anklicken. Hier wählen Sie zunächst die Programme aus, welche von Windows Live Essentials installiert werden sollen. Wenn Sie zum Beispiel den Messenger nicht benötigen, so entfernen Sie den Haken vor dem Programm.
  3. Folgen Sie nun den Anweisungen des Installationsmanagers. Beachten Sie, dass es nicht notwenig ist, eine Live-ID anzulegen, da die Fotogalerie diese nicht benötigt. Ist die Installation abgeschlossen, wählen Sie über "Start" das Programm aus und starten dieses.

Mit der Live Fotogalerie Bilder verwalten

  1. Mit dem Starten der Windows Live Fotogalerie 2010 werden Ihnen sofort die Dateien angezeigt, welche sich in Ihrem Ordner "Eigene Bilder" und "Eigene Videos" befinden. Über die Option "Ordner hinzufügen" können Sie auch eigens erstellte Dateien in der Galerie anzeigen lassen.
  2. Sortiert wird in der Grundeinstellung nach den Ordnernamen und die Bilder nach dem Erstellungsdatum. Sie können diese Sortierung auch individuell anpassen. So lassen sich die einzelnen Bilder nach dem Ort oder dem Ereignis sortieren, wenn diese Angaben zuvor hinterlegt wurden.
  3. Zusätzlich zu der Verwaltung von Bildern bietet Windows Live Fotogalerie 2010 auch noch die Möglichkeit, Bilder zu bearbeiten. Hier stehen Ihnen Optionen wie "Retuschieren", "Automatische Gesichtserkennung", "Rote Augen" oder das erstellen von Panoramabildern durch Zusammenfügen mehrerer Fotos zur Verfügung.

Teilen: