Alle Kategorien
Suche

Windows 7 mit einer Schülerlizenz erwerben - so geht's

Als Schüler und Student ist es oft möglich, Software mit spezieller Lizenz zu einem vergünstigten Preis zu erhalten. Alles, was Sie dafür brauchen, ist ein Nachweis und ein wenig Geduld. Lesen Sie hier, wie Sie WIndows 7 mit einer Schülerlizenz erhalten.

So erwerben Sie Windows 7 als Schüler.
So erwerben Sie Windows 7 als Schüler.

Was Sie benötigen:

  • Schülerausweis bzw. Nachweis der Schule

Software, gerade wenn sie von namhaften Herstellern kommt, ist nicht immer ganz billig. Gut, dass Sie als Student oder Schüler die Möglichkeit haben, auf günstigere Angebote zurückzugreifen. So lässt sich eine Menge Geld sparen, indem Sie z.B. Windows 7 mit einer Schülerlizenz erwerben.

So kaufen Sie Windows 7 mit einer Schülerlizenz

  • Es gibt eine Reihe von Händlern, die sich auf den Vertrieb von Software mit Studenten- und Schülerlizenz spezialisiert haben. Aber auch die Softwarehersteller selbst bieten oft vergünstigte Angebote an.
  • Beim Kauf von Windows 7 mit einer Schülerlizenz sollten Sie darauf achten, dass es sich wirklich um die Schüler/Studenten-Version handelt. Sie ist meist günstiger und der Kauf erfordert einen Nachweis oder Schülerausweis.
  • Nach dem Kauf der Software müssen Sie Ihren Schülerausweis oder einen Nachweis der Schule vorzeigen. Das geht meist problemlos online.
  • Sie werden durch die gesamte Abwicklung geführt. Nachdem Sie sich einen Account auf der entsprechenden Seite zugelegt haben, können Sie den Ausweis bequem als JPEG oder PDF hochladen.
  • Ihre Anfrage braucht in den meisten Fällen etwas Zeit, um bearbeitet zu werden. Haben Sie deswegen 1-2 Tage Geduld.
  • Entweder, Ihr Kauf wird freigegeben und samt Product Key verschickt, oder Sie erhalten Windows 7 sofort und bekommen den Product Key in einer separaten E-Mail.
  • Achten Sie beim Kauf auf spezielle Angebote oder Aktionen! Microsoft bietet in besonderen Aktionszeiträumen, etwa zum Start des Schuljahres, Software zu einem vergünstigten Preis an.
  • Noch billiger geht es, wenn Ihre Schule einen sogenannten Selectvertrag mit Microsoft abgeschlossen hat. In diesem Fall ist es möglich, Windows 7 mit Schülerlizenz über einen Nachweis der eigenen Schule zu erhalten. Fragen Sie dazu am besten den Ansprechpartner Ihrer Schule oder direkt bei Microsoft nach, ob Ihre Schule bei diesem Programm mitmacht.
Teilen: