Alle Kategorien
Suche

Windows 7 für Schüler beantragen

Windows 7 ist insbesondere für Schüler auch preiswert erhältlich. Anbei erhalten Sie eine Anleitung, wie Sie die Version beantragen können.

Windows 7 erhalten Sie als Schüler preiswerter.
Windows 7 erhalten Sie als Schüler preiswerter.

Microsoft Windows 7 Lizenzpolitik

  • Alle Windows-Versionen auf dem Markt, die für Endanwender (also keine Microsoft Entwicklungspartner etc.) bestimmt sind, dürfen nur auf einem Computer installiert sein.
  • Microsoft sorgt durch die Aktivierung dafür, dass die Produkte (Windows 7, Office etc.) auch nur auf einem Gerät funktionieren. Technisch wird bei der Aktivierung ein Schlüssel übertragen, der nur für Ihr System gültig ist. Dieser wird dann bei Updates usw. stets überprüft.
  • Jeder, der Windows (XP, Vista, 7 etc.) verwenden möchte, muss dieses daher kaufen, auch Schüler. Schüler haben jedoch den Vorteil einer preiswerteren Lizenz, welche Microsoft anbietet.
  • Sie müssen beim Bestellen nachweisen, dass Sie Schüler oder Student sind.
  • Speziell für Schulen gibt es Schullizenzen, die nicht mit den Lizenzen für Schüler zu verwechseln sind.

Schüler beantragen eine andere Lizenz

  • Wenn Sie Schüler oder Student sind, können Sie Windows 7 auf der interessant klingenden Seite Studentenleben für wenig Geld erwerben.
  • Sie müssen sich beim Kauf als Schüler oder Student identifizieren. Microsoft überprüft dies anhand der E-Mail-Adresse, welche von der jeweiligen Hochschule/Schule stammen muss.
  • Sollten Sie keine E-Mail-Adresse dafür besitzen, gehen Sie wie folgt vor:
  1. Hinterlegen Sie Ihre Informationen auf der Bezugsseite der Windows-Software. Diese Informationen bestehen aus den gescannten Dokumenten (siehe Punkt 2).
  2. Sie benötigen zum Hochladen entweder einen Studentenausweis, eine Immatrikulationsbescheinigung oder einen anderen Nachweis der Einschreibung (bei Schülern z. B. der Schülerausweis). 
  3. Senden Sie dann das Formular ab und warten 1 - 2 Wochen auf eine Antwort.
Teilen: