Windows 7 über die Internverbindung aktivieren

Sofern Sie über eine aktive Internetverbindung an Ihrem Computer verfügen, können Sie Windows 7 am einfachsten freischalten, indem Sie die Onlineaktivierung nutzen.

  1. Drücken Sie dazu als Erstes auf Ihre Windows-Taste und klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste im rechten Bereich des Start-Fensters auf "Computer".
  2. Wählen Sie dann den Punkt "Eigenschaften" aus.
  3. Klicken Sie im folgenden Fenster im unteren Bereich auf den Link "Windows jetzt aktivieren". 
  4. Daraufhin überprüft Windows automatisch, ob eine Internetverbindung verfügbar ist. Sie können dann auf "Windows jetzt online aktivieren" klicken.
  5. Im folgenden Fenster müssen Sie nun Ihren Product Key von Windows 7 eingeben und dann auf "Weiter" klicken.
  6. Nun wird Ihre Windows-Version anhand des eingegeben Product Keys auf deren Echtheit überprüft, was nur wenige Augenblicke dauert. Im Anschluss daran erhalten Sie eine Nachricht darüber, ob das Freischalten erfolgreich war. Sie finden dann bei Ihren Computer-Eigenschaften (Schritt 3) anstatt des Links den Text "Windows aktiviert".
  7. Falls es bei der Übertragung einen Fehler gegeben haben sollte, können Sie nun mit der Telefonaktivierung über den Link "Andere Aktivierungsmethode anzeigen" fortfahren. Wie dies dann funktioniert, erfahren Sie in der folgenden Anleitung ab Schritt 2.

Telefonisches Freischalten nutzen

Falls Sie über keine Internetverbindung verfügen sollten oder die Onlineaktivierung fehlgeschlagen ist, können Sie Windows 7 auch über das Telefon freischalten. 

  1. Führen Sie dazu die Schritte 1 bis 3 der obigen Anleitung durch und klicken Sie dann auf den Link "Andere Aktivierungsmethoden anzeigen".
  2. Füllen Sie anschließend das Feld für Ihren Product Key aus und fahren Sie mit "Weiter" fort. 
  3. Klicken Sie danach auf "Automatisches Telefonsystem verwenden".
  4. Nun müssen Sie einen Ort anhand einer Dropdownliste auswählen, der am nächsten zu Ihrem Wohnort liegt, und dann erneut mit "Weiter" fortfahren. 
  5. Danach erhalten Sie eine Liste mit unterschiedlichen Telefonnummern, von denen Sie eine anrufen müssen.
  6. Daraufhin werden Sie mit einem automatisierten Telefonsystem verbunden und Sie müssen dann eine bestimmte ID auf Ihren Telefontasten eingeben, die Sie auf Ihrem Computerbildschirm sehen.
  7. Anschließend erhalten Sie einen Bestätigungscode mitgeteilt, den Sie sich entweder notieren müssen oder auch direkt auf Ihrem Computer in das betreffende Formular eingeben können.
  8. Zum Schluss müssen Sie nur noch auf "Weiter" klicken, wodurch Ihre Windows-Version auf deren Echtheit überprüft und anschließend freigeschaltet wird. Sie können dann bei Ihren Computer-Eigenschaften die Bestätigung "Windows ist aktiviert" lesen.