Alle Kategorien
Suche

Win 7 - Ordner-Bilder individuell einstellen

Windows 7 bietet Ihnen viele nützliche Funktionen und Verbesserungen im Vergleich zu seinen Vorgängern. Zu diesen gehören auch die Ordner-Bilder. Dadurch können Sie ein beliebiges Bild als Cover verwenden und Ihre Ordner individualisieren.

Die Ordner-Bilder sorgen für Übersicht.
Die Ordner-Bilder sorgen für Übersicht.

Windows 7 schafft Übersicht

Befinden sich auf Ihrer Computerfestplatte zahlreiche Verzeichnisse und Dateien, dann kann schnell die Übersicht verloren gehen. Eine Unterteilung in bestimmte Ordner mit passender Beschriftung ist auf jeden Fall von Vorteil. Zusätzlich können Sie auch noch die Ordner-Bilder von Windows 7 verwenden. Dabei handelt es sich um kleine Cover, die aus einem beliebigen Bild entstehen und mit denen Sie die Optik eines jeden Ordners individualisieren können. Sehr sinnvoll ist diese Funktion im Zusammenhang mit größeren Bildersammlungen. Für jeden Ordner verwenden Sie dann ein passendes Coverbild und verlieren nie wieder die Übersicht. In den Einstellungen sollten Sie dann zusätzlich noch große oder extra große Symbole verwenden. Die Ordner-Bilder gehören zu den Standardfunktionen von Windows 7. Sie müssen keine zusätzliche Software installieren und können die Funktion recht einfach verwenden. Mit der integrierten Bildbearbeitungssoftware Paint können Sie alternativ auch neue Cover erstellen. Alle gängigen Dateiformate, wie JPG, BMP GIF und PNG, werden akzeptiert.

So verwenden Sie die Ordner-Bilder

  1. Starten Sie den Windows-Explorer oder öffnen Sie Ihren Arbeitsplatz und navigieren Sie zu dem Verzeichnis, in dem sich der Ordner befindet.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie im Menü die "Eigenschaften" aus.
  3. In dem neuen Fenster gehen Sie auf den Reiter "Anpassen".
  4. In der Mitte unter "Ordnerbilder" klicken Sie auf "Datei auswählen" und es öffnet sich ein Dateibrowser.
  5. Suchen Sie nach einem geeigneten Bild für Ihren Ordner und wählen Sie es aus. Alle gängigen Bilderformate können verwendet werden.
  6. Übernehmen Sie die neuen Einstellungen und schießen Sie das Fenster.

Möchten Sie keine eigenen Bilder für einen Ordner verwenden, so stellt Ihnen Windows 7 auch passende Symbole zur Verfügung. Im Ordnermenü unter "Anpassen" finden Sie ganz unten den Button "Anderes Symbol". Klicken Sie diesen an und es erscheinen viele Symbole, die Sie für Ihren Ordner verwenden können.

Teilen: