Alle Kategorien
Suche

Wii-Sensorleiste einstellen

Damit die innovative Fernbedienung der Wii funktioniert, muss eine Sensorleiste angebracht werden. Diese müssen Sie richtig einstellen, damit die Fernbedienung ihre Position im Raum erkennen kann. Das ist nicht schwierig.

So stellen Sie die Sensorleiste richtig ein.
So stellen Sie die Sensorleiste richtig ein. © Olga_Meier-Sander / Pixelio

Grundsätzliches zur Sensorleiste

  • Die Sensorleiste sendet zwei Lichtsignale aus, die von der Fernbedienung der Wii empfangen werden. Theoretisch könnten Sie diese Leiste auch durch Kerzen ersetzen. Das bedeutet aber auch, dass Kerzen oder andere Lichtquellen die Kommunikation zwischen Fernbedienung und Wii stören.
  • Damit Sie die Fernbedienung nutzen können, darf es insgesamt nicht zu hell hinter dem Bildschirm sein. Außerdem müssen Sie die Leiste kalibrieren.

Einstellung der Sensoren bei der Wii

Die Fernbedienung kann die Sensorleiste nur erkennen und richtig zuordnen, wenn Sie diese korrekt einstellen. Dabei teilen Sie der Elektronik mit, in welcher Position zum Bildschirm sich die Leiste befindet. Außerdem müssen Sie die Empfindlichkeit anpassen.

  1. Platzieren Sie die Leiste über oder unter dem Bildschirm. Wenn es hinter dem Fernseher hell ist, sollten Sie die Leiste besser darunter anbringen. Schalten Sie die Wii ein.
  2. Wählen Sie im Hauptmenü "Optionen". Navigieren Sie mit den Pfeilen, um zur zweiten Seite der Systemeinstellungen zu gelangen. Gehen Sie auf "Sensorleiste" und dort auf "Position". Geben Sie an, ob die Leiste oben oder unten ist. Bestätigen Sie die Eingabe.
  3. Begeben Sie sich auf die Position, von der aus Sie spielen wollen. Achten Sie bei der Einstellung darauf, dass die Beleuchtung im Raum ungefähr so ist, wie sie diese später im Spielbetrieb haben möchten. Vermeiden Sie unbedingt punktförmige Wärmequellen wie Kerzen oder Infrarotstrahler im Raum.
  4. Richten Sie die Fernbedienung jetzt auf die Sensorleiste der Wii. Drücken Sie die "+"- oder die "-"-Taste, um zwischen 4 voreingestellten Empfindlichkeiten zu wählen. Die Einstellung ist korrekt, wenn Sie zwei blinkende Punkte auf dem Bildschirm sehen.
  5. Entscheiden Sie sich für die richtige Empfindlichkeit und bestätigen Sie die Einstellung, indem Sie die Taste "A" drücken.

Beachten Sie, dass die Empfindlichkeit umso höher sein wird, je weiter Sie von den Sensoren entfernt sind. Dabei steigt auch die Anfälligkeit gegen Störungen durch andere Wärmequellen. Aus diesem Grund ist es manchmal nötig, dass Sie sich näher an den Fernseher stellen müssen als beabsichtigt.

Teilen: