Alle ThemenSuche
powered by

Wieviel Wasser ist im Körper? - Wissenswertes über den menschlichen Wasserhaushalt

Wieviel Wasser im menschlichen Körper ist, ist natürlich unterschiedlich. Es ist jedoch die Relation zwischen Körpergewicht und Wasseranteil, die eine wichtige Rolle spielt.

Weiterlesen

Ein gesunder Körper hat einen ausgeglichenen Wasserhaushalt.
Ein gesunder Körper hat einen ausgeglichenen Wasserhaushalt.

Wieviel Wasser im menschlichen Körper ist, von mehreren Faktoren abhängig

  • Wieviel Wasser im menschlichen Körper ist, kann stark nach persönlicher Verfassung variieren. Je weniger ein Mensch wiegt, desto größer ist der Wasseranteil in seinem Körper.
  • Je mehr Fett im Körper ist, desto weniger Wasser ist im Verhältnis dazu vorhanden. Dies bedeutet, dass bei einem Menschen mit Untergewicht der Wasseranteil 70 % des Körpergewichts ausmacht. Bei einem übergewichtigen Menschen sind es nur 45 %. Der Grund hierfür ist, dass Fett der wasserärmste Bestandteil des Körpers ist.
  • Die Aufnahme von Wasser erfolgt in erster Linie durch Getränke oder durch Wasser in der Nahrung. Außerdem entsteht bei der Verbrennung von Nahrungsstoffen Oxidationswasser im Körper.
  • Ausgeschieden wird das Wasser bekanntlich auf der Toilette, aber auch über das Schwitzen sowie über die Atmung. Das Ausscheiden von Wasser aus dem Körper ist essenziell, denn damit werden Stoffwechselprodukte ausgeschieden.
  • Wieviel Wasser vom Körper wieder ausgeschieden wird, ist ebenfalls individuell unterschiedlich. Ein erwachsener Mann zum Beispiel scheidet insgesamt mindestens anderthalb Liter Wasser täglich aus. Dies wird wiederum durch eine Wasseraufnahme ausgeglichen. Im Durchschnitt liegt diese bei ungefähr 2 Litern täglich.

Erhöhte Wasserausscheidung - der menschliche Körper steuert gegen

  • Erhöhte Wasserverluste, wie sie bei starkem Schwitzen oder Durchfall entstehen, sollten rasch ausgeglichen werden, denn sie haben einen negativen Einfluss auf den Stoffwechsel.
  • Der Körper eines gesunden Menschen ist jedoch in der Lage, derartige kurzfristige Abweichungen aufzufangen, indem er die Flüssigkeitsausscheidung reduziert. Wichtig hierbei ist die Rolle eines Hormons namens Adiuretin, welches die Aktivität der Nieren beeinflusst.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Richtig Fasten - Anleitung für zuhause
Elke M. Erichsen
Gesundheit

Richtig Fasten - Anleitung für zuhause

Wenn Sie sich einmal dazu entschlossen haben, eine Fastenkur oder ein Heilfasten durchzuführen, gibt es ein paar Punkte zu beachten, damit Sie gut und gestärkt aus dieser Zeit …

Salbeitee selber machen - so einfach geht's
Irene Bott
Gesundheit

Salbeitee selber machen - so einfach geht's

Salbei ist eine unglaublich vielseitige Gewürz- und Heilpflanze und lindert vielerlei Beschwerden. Salbei können Sie roh kauen, als Tinktur bei Hautproblemen anwenden oder als …

Misteltee kalt ansetzen - so geht´s
Dana Kaule
Gesundheit

Misteltee kalt ansetzen - so geht's

Misteltee senkt zu hohen Blutdruck. Diese und andere Wirkungen der Mistel sind bereits seit dem Mittelalter bekannt. Denn die Mistel ist nicht nur ein Halbschmarotzer in …

Ähnliche Artikel

Wasser in den Füßen - Bewegung kann helfen.
Margarete Link
Gesundheit

Wasser in den Füßen - was tun?

Dicke geschwollene Beine deuten meist auf Wassereinlagerungen hin. Zusätzlich behindert das Wasser in den Beinen und Füßen das ungehinderte Laufen. Viele Menschen haben auch …

Einbauspülkasten öffnen - Anleitung
Dorothea Stuber
Haushalt

Einbauspülkasten öffnen - Anleitung

Dass hinter der Toilettenwand ein Einbauspülkasten sitzt, ist vielen Wohnungsmietern nicht wirklich klar. So lange die Toilettenspülung richtig funktioniert, muss man sich …

Die Christrose ist wintergrün und pflegeleicht.
Anne Fritsch
Haushalt

Christrose - Pflege

Die Christrose, auch Lenzrose genannt, ist eine beliebte Zierpflanze, die mit der richtigen Pflege lange Freude bereiten kann. Das besondere an der Christrose ist ihre Blütezeit im Winter.

Karateübungen für Anfänger - Anleitung
Heiko Müller
Sport

Karateübungen für Anfänger - Anleitung

Bei Karateübungen trainiert man eine Kampf"kunst", man kann auch sagen eine bestimmte Art zu kämpfen, wobei keine Waffen benutzt werden. Dabei gibt es eine Vielzahl von …

Wasser ist gesund, mit Elektrolyten ist es besser.
Roswitha Gladel
Trinken

Elektrolyte selber machen - so klappt die Lösung

Trinken ist gesund, aber es kommt darauf an, was Sie trinken. Besonders wenn Sie stark geschwitzt haben, sollten Sie die dabei verlorenen Elektrolyte ersetzen. Dazu brauchen …

Trinken ist gesund.
Iris Gödecker
Gesundheit

Zu viel Wasser trinken? - So trinken Sie gesund

Wie viel Wasser darf man eigentlich am Tag trinken? Kann man auch zu viel trinken? Das geht nicht so ohne Weiteres. Fest steht allerdings, dass viel trinken gesund ist. Sie …

Brennnesseltee hilft beim Entwässern.
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Wasser im Körper - Schwellungen behandeln Sie so

Vielleicht kennen Sie das auch? Wenn es warm ist oder Sie den ganzen Tag unterwegs waren oder lange gesessen haben, sind Ihre Beine, Füße und Hände geschwollen. Viele Frauen …

Schon gesehen?

Destilliertes Wasser herstellen - so geht's
Jürgen Hemminger
Gesundheit

Destilliertes Wasser herstellen - so geht's

Da es weithin bekannt ist, dass destilliertes Wasser zum Beispiel bei der Körperentgiftung eingesetzt wird, kaufen immer mehr Menschen dieses Produkt. Andere wiederum wollen …

Strukturiertes Wasser selbst herstellen
Viktor Sanders
Gesundheit

Strukturiertes Wasser selbst herstellen

Wer etwas für seine Gesundheit tun möchte, der wird über kurz oder lang strukturiertes Wasser selbst herstellen wollen, denn dieses regelmäßig zu kaufen, kann teuer werden. …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild
Gesundheit

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Das könnte sie auch interessieren

Wer seine Brust regelmäßig abtastet, kann ungewöhnliche Veränderungen erkennen – und rasch handeln
Yvonne Willibald
Gesundheit

Brust spannt - Ursachen, Symptome & Therapie

Fast jede Frau kennt das: Die Brust spannt, zieht oder schmerzt. Fühlt sich zudem das Gewebe beim Tasten auch noch knotig an, denken viele sofort an Brustkrebs. Doch keine …

Die Verödung von Besenreisern führt zu sehr guten Ergebnissen.
Edith Leisten
Gesundheit

Besenreiser - wie Sie am besten vorbeugen

Besenreiser haben an sich zwar keinen Krankheitswert, werden aber als kosmetisch störend empfunden. Überwiegend sind Frauen davon betroffen, insbesondere nach einer …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt
Gesundheit

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …