Alle Kategorien
Suche

Wieviel ist mein Auto noch wert? - So ermitteln Sie es beim Gebrauchtwagen

Wenn Sie die Anschaffung eines neuen Wagens zum Teil aus dem Verkaufserlös Ihres Gebrauchtwagens finanzieren möchten, stellt sich Ihnen die Frage wieviel Ihr Auto überhaupt noch wert ist. Im Allgemeinen werden Sie beim Anbieten wenigstens eine Verhandlungsbasis angeben wollen.

Gutachter ermitteln den Wert von Gebrauchtwagen.
Gutachter ermitteln den Wert von Gebrauchtwagen. © Thorben Wengert / Pixelio

Wer bestimmt wieviel ein Auto noch wert ist

  • Es ist alles eine Frage des Angebots und der Nachfrage. Wenn ein bestimmtes Modell einer Automarke momentan wesentlich öfter verkauft werden könnte als es auf dem Gebrauchtwagenmarkt erhältlich ist, besteht eine große Nachfrage, die vom Markt nicht vollständig erfüllt werden kann, da das Angebot wesentlich kleiner ist als die momentane Nachfrage. Also steigt im Allgemeinen der Wert dieses speziellen Automodells an.
  • Selbstverständlich will nun niemand so lange mit dem Verkauf seines Autos warten, bis irgendwann einmal der Wert gerade dieses speziellen Modells steigen wird. Aber Sie sollten ermitteln, wieviel Sie zu dem Zeitpunkt, in dem Sie Ihren Gebrauchtwagen verkaufen wollen, auf dem Gebrauchtwagenmarkt für Ihr Auto erzielen können, also den tatsächlichen im Moment besten Preis erreichen, um Ihr Auto nicht unter Wert zu verkaufen, sondern noch finanziell das Beste aus dem Verkauf herausholen zu können. Schließlich haben Sie mit dem Verkaufserlös ja womöglich noch den Kauf Ihres neuen Wagens zu finanzieren.

Allgemeine gedruckte Preisverzeichnisse für Gebrauchtwagen sind vergänglich

  • Nutzen Sie verschiedene Quellen, die Ihnen dabei helfen können, den momentanen Wert Ihres Autos herauszufinden, um nicht womöglich Gefahr zu laufen, den Verkaufspreis für Ihren Wagen zu niedrig anzusetzen. In diesem Fall wäre der Verkauf sicherlich schnell abgewickelt, aber Sie würden dann nicht mehr in Erfahrung bringen, wieviel Ihr Auto tatsächlich hätte erzielen können.
  • Wenn jemand wirklich Kenntnis von aktuellen Marktpreisen haben sollte, dann ein Gebrauchtwagenhändler. Wenn Sie hier bei mehreren Händlern Ihr Auto zum Kauf anbieten, werden Sie den Wert Ihres Fahrzeugs aus der Sicht eines Wiederverkäufers erfahren. Der Ihnen dort genannte Preis sagt Ihnen also sehr viel darüber, wieviel Ihr Auto mindestens noch Wert ist. Wieviel ein Händler nun im Allgemeinen auf den Preis des von ihm angekauften Gebrauchtwagens aufschlägt, wird ein Geheimnis bleiben. Allerdings können Sie davon ausgehen, dass ein Prozentsatz von 10 % - 20 %, je nach Wert des Fahrzeugs, durchaus anzunehmen sein wird.
  • Wenn Sie nun noch im Internet zu findende Wertermittlungsangebote zurate ziehen, bekommen Sie einen weiteren Anhaltspunkt über den Wert Ihres Fahrzeugs. Auch hier handelt es sich um Ankaufspreise, die Händler bereit sein sollten zu zahlen
  • Bei Preislisten von Gebrauchtwagenhändlern, wie sie teilweise in Zeitungen veröffentlicht werden, ist zu beachten, dass diese Preise nicht mehr die aktuellen Marktpreise darstellen müssen,. Je nachdem wie alt das jeweilige Inserat ist, können die Werte der einzelnen Modelle schon nicht mehr aktuell sein. Auch handelt es sich bei den dort angegebenen Preisen um speziell für das angebotene Fahrzeug ermittelte Werte, die Sie zu keiner allgemeinen Wertermittlung Ihres Autos heranziehen können.
  • Bei höherwertigen Autos empfiehlt es sich ohnehin das Gutachten eines Sachverständigen einzuholen. Dies kostet zwar einen gewissen Betrag, ist aber auch eine sehr gute Verkaufshilfe, da Sie hier von einem Spezialisten den Wert Ihres Gebrauchtwagens bestätigt bekommen und Schwarz auf Weiß belegen können, was Ihr Auto noch wert ist.
Teilen: