Alle Kategorien
Suche

Wie wird man reich? - So kann es gelingen

Die Frage wie man reich wird, beschäftigt viele Autoren schon seit langer Zeit. Ein Patentrezept gibt es leider nicht. Einige haben das Glück zu erben, wieder andere hatten eine zündende Idee wie z.B. Bill Gates, oder Sie versuchen sich im Glücksspiel. Abgesehen davon gibt es aber einige gute Strategien wie Sie ihr Vermögen für sich arbeiten lassen und ihre Qualifikationen so planen können, dass Sie Ihrem Ziel näher kommen.

Reich zu werden, ist nicht einfach!
Reich zu werden, ist nicht einfach!

Was Sie benötigen:

  • Glück
  • besondere Fähigkeiten
  • Fleiß
  • Kontakte
  • Ehrgeiz
  • Talent
  • die Fähigkeit, hart zu arbeiten
  • und vieles mehr

Wie man reich werden kann

  • Es gibt unterschiedlichste Wege - riskante Wege, konservative Wege und moralisch fragwürdige Wege. Gemeinsam haben diese Wege, dass sie Reichtum nicht garantieren können. Sie können immer nur versuchen, einen Weg einzuschlagen. Ob dieser aber das Ziel erfüllt und Sie wirklich reich werden, das kann man nicht wissen.
  • Manche konservative Wege führen zum Reichtum. Diese sind meistens mit viel harter Arbeit und einem langen Weg verbunden. Um mit einem seriösen Beruf halbwegs reich zu werden, müssen Sie sich für den richtigen Beruf entscheiden. Werden Sie zum Beispiel Zahnarzt mit gut gehender eigener Praxis in einem Stadtteil, in dem sich jede Menge Privatpatienten tummeln, haben Sie gute Chancen.
  • Auch als Notar haben Sie gute Chancen, reich zu werden. Sie müssen allerdings dazu berufen werden, und ob dies passiert, ist nicht sicher.
  • Auch als Unternehmensberater oder Manager werden Sie sicherlich nicht arm sein.
  • Wenn Sie also über einen seriösen Beruf reich werden wollen, bieten sich Berufe wie Arzt, Ingenieur, Jurist, Unternehmensberater, Manager, Fluglotse oder Pilot an.
  • Reich wird man bei diesen Berufen jedoch nicht umsonst. Bei diesen Berufen müssen Sie ein Studium oder eine anspruchsvolle Ausbildung absolvieren, haben eine Menge Stress und tragen Verantwortung.
  • Doch auch ohne Studium kann es gelingen. Wie Sie das schaffen können? Zum Beispiel mit einer cleveren Geschäftsidee, Fleiß und viel Geschäftssinn. Gerade im Internetbereich gibt es immer wieder Trends, auf die Sie aufspringen können, bzw. Innovationen, die Sie entwickeln können. Denken Sie nur mal an die Gründer von eBay und so weiter, die mit einer guten Idee und programmiererischem Können reich geworden sind.
  • Sich mit einer guten Geschäftsidee selbstständig zu machen, ist also eine gute Methode, wie man reich wird.
  • Wenn Sie eher auf das Glück setzen wollen: Auch Glücksspiel kann Sie reich werden lassen. Spielen Sie Lotto und bewerben Sie sich bei Fernsehsendungen, in denen man Millionen gewinnen kann! Es ist zwar nicht sehr wahrscheinlich, aber immerhin möglich, dass man auf diese Weise reich wird.
  • Sie können durch gelungene Investitionen reich werden. Investieren Sie Ihr Geld in Aktien. Die richtige Investition zum richtigen Zeitpunkt ist der Knackpunkt. Aber auch hier gilt: Neben einem guten Gespür für den Aktienmarkt brauchen Sie auch eine Menge Glück und mit Pech können Sie auch all Ihr Geld verlieren.
  • Zuletzt können Sie auch reich heiraten. Ob das moralisch in Ordnung ist, müssen Sie mit sich selber ausmachen. Fakt ist: Viele haben es schon so gemacht. Voraussetzung dafür ist: Sie sehen gut aus, haben Charme und etwas im Kopf.
  • Halten Sie sich an Orten auf, an denen viele Reiche sind. Fahren Sie nach Monaco und St. Tropez. Besuchen Sie Millionärsmessen, Nobelboutiquen, Galas und Golfklubs! Vielleicht finden Sie dort einen reichen, heiratswilligen Partner.

Was fehlt der Menschheit noch? - Entwickeln und verkaufen Sie es

Einige wenige Menschen hatten das Glück, zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, was der Menschheit noch zu ihrem Glück fehlte. Einige Beispiele hierfür sind Bill Gates und sein PC-Betriebssystem von Microsoft, Starbucks und das Prinzip Coffee To Go, Mark Zuckerberg und sein Portal Facebook und viele mehr. Halten Sie die Augen offen und gehen Sie ein kleines Wagnis ein. Es mag sich lohnen!

Denken Sie daran: Wer reich wird, wird nicht zwangsläufig auch glücklich. Es gibt noch andere lohnenswerte Ziele im Leben!

Weitere Autorin: Johanna Renoth

Teilen: