Alle ThemenSuche
powered by

Wie wertet man ein Klimadiagramm aus?

Klimadiagramme scheinen auf den ersten Blick sehr komplex zu sein und nicht jeder kann sich auf Anhieb damit zurechtfinden und weiß, wie man sie richtig auswertet. Wenn man jedoch weiß, worauf man achten muss, kann man aus einem Klimadiagramm eine ganze Reihe an Informationen herausholen.

Weiterlesen

Klimadiagramm richtig auswerten
Klimadiagramm richtig auswerten

So wertet man im Klimadiagramm Angaben aus

  1. Wenn man ein Klimadiagramm auswertet, muss zunächst angegeben werden, welcher Ort dargestellt ist.
  2. Diese Information befindet sich in der Regel links oben, ebenso wie die Angabe der Koordinaten dieses Ortes.
  3. So können Sie bereits ablesen, ob sich der Ort auf der Süd- oder der Nordhalbkugel befindet, was eine äußerst wichtige Information darstellt, da je nachdem auch die Sommermonate variieren.
  4. Als Nächstes lesen Sie die angegebene Jahresdurchschnittstemperatur ab und geben den wärmsten und den kältesten Monat an.
  5. Die Monate befinden sich auf der x-Achse, die Temperaturen (in °C) meist auf der linken y-Achse, während an der rechten y-Achse die Niederschläge in mm angegeben sind.
  6. Auch die Durchschnittsniederschlagsmenge und besonders auffällige Schwankungen sollten Sie angeben.

Die richtige Deutung ausgewerteter Angaben

  • Wenn man nun die Temperaturkurve und die Niederschlagssäulen im Jahresverlauf betrachtet, lassen sich zwei Varianten feststellen.
  • Man wird sehen, dass es Monate gibt, bei denen die Temperaturkurve über den Niederschlagssäulen liegt, diese Monate sind arid.
  • Das Pendant dazu sind humide Monate, bei denen die Temperaturkurve unter den Niederschlagssäulen verläuft. 
  • An der Häufigkeit der ariden bzw. humiden Monate kann man ablesen, wie sich die Vegetation gestaltet und welches Klima vorherrscht.
  • Bei der Auswertung eines Klimadiagramms sollten außerdem immer Gründe für Auffälligkeiten angegeben werden.
  • Da die Lage im Atlas nachgeschlagen werden kann, ist es auch kein Problem, häufige Niederschläge in Indien durch den Monsun und extreme Trockenheit durch die Lage an den Wendekreisen zu erklären.
  • Sinnvoll ist es auch, ein Klima nach Maritimität und Kontinentalität zu unterscheiden.
  • Dazu sollte die Amplitude berechnet und interpretiert werden. Eine kleine Amplitude deutet auf Maritimität hin, eine große Amplitude auf Kontinentalität.
  • Nun sind alle wichtigen Angaben des Klimadiagramms ausgewertet worden und Sie können Ihre Ausführungen noch durch Erklärungen der einzelnen Phänomene ergänzen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Maßstab 1:500 umrechnen - so wird's gemacht
Julian Kutschera
Weiterbildung

Maßstab 1:500 umrechnen - so wird's gemacht

Möchten Sie auf einer Karte eine bestimme Entfernung feststellen, dann ist dies nicht immer so einfach möglich. Auf Karten wird immer ein bestimmter Maßstab verwendet. Im …

Katzen zeichnen lernen - so geht´s
Christin Haase
Freizeit

Katzen zeichnen lernen - so geht's

Katzen sind nicht nur sehr beliebte Haustiere, sie werden auch immer wieder gerne als Motive in Bildern unterschiedlichster Stile verwendet. Selbst wenn Sie kein …

Wie misst man Winkel? - So klappt´s
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Wie misst man Winkel? - So klappt's

Wie man die Größe eines Winkels misst, ist eine Aufgabe aus der Geometrie, findet jedoch auch in vielen anderen Bereichen Anwendung. Wenn man beim Ausmessen von Winkeln einige …

Handschrift verbessern - einfache Übungen
Sima Moussavian
Freizeit

Handschrift verbessern - einfache Übungen

Es heißt die Handschrift eines Menschen spiegelt sein Inneres wider und verrät so einiges über des Schreibers Sorgfalt und Ausgeglichenheit. Das mag ein Grund sein, aus dem das …

Ähnliche Artikel

ITC in Erdkunde - eine Definition
Antje Müller
Schule

ITC in Erdkunde - eine Definition

Die ITC, die innertropische Konvergenzzone, bestimmt das Klima in Äquatornähe und beeinflusst auch die Entstehung der Klimazonen. Im Fach Erdkunde gehört die ITC zum …

Excel-Fragebogen auswerten - so geht's
Evelyn Dreier
Computer

Excel-Fragebogen auswerten - so geht's

Einen Fragebogen kann man aus vielen Gründen erstellen. Um diesen mit Excel auswerten zu können, müssen die entsprechenden Daten eingegeben werden. Die Auswertung erfolgt dann …

Interquartilsabstand berechnen - so geht´s
Patricia Mevissen
Schule

Interquartilsabstand berechnen - so geht's

Boxplot-Diagramme stellen eine Verteilung von Werten grafisch dar. Ein wichtiger Wert des Boxplot-Diagrammes ist der Interquartilsabstand. Sie können ihn relativ einfach berechnen.

Nebel und Niederschlag sind die besten Freunde des Brocken.
Martina Pfannschmidt
Reise

Wetter auf dem Brocken - Reisetipps

Er kann in Sachen Gipfelhöhe wahrlich mit den Alpen mithalten - der Brocken, höchster Berg des Mittelgebirges und ganz Norddeutschlands. Auch in Sachen Klima hält er sich nicht …

Das Klima am Balaton wird durch mediterrane Einflüsse bestimmt.
Adriana Behr
Weiterbildung

Ungarn - Klima

Ungarn ist Ihnen sicher als beliebtes Urlaubsziel bekannt - sei es der Balaton, auch Plattensee genannt, oder die wunderschöne Hauptstadt Budapest. Damit Sie bei einem Besuch …

Tageszeitenklima einfach erklärt
Sandra Hett
Schule

Tageszeitenklima einfach erklärt

Fast jeder hat schon einmal gehört, dass die Erde in verschiedene Klimazonen eingeteilt ist. Doch was ist eigentlich ein Tageszeitenklima und was unterscheidet es von unserem Klima?

Boxplots - Erklärung zum Zeichnen
Sebastian Pekrul
Beruf

Boxplots - Erklärung zum Zeichnen

Boxplots sehen auf den ersten Blick kompliziert aus, lassen sich aber eigentlich ganz leicht selber zeichnen. Bereits eine kurze Erklärung wird genügen, um Ihnen den Aufbau des …

Vom Klima hängt ab, wie lebensfreundlich ein Gebiet ist.
Markus Tacik
Weiterbildung

Was ist das Klima?

Seit Jahren ist der Klimawandel eines der Schlagwörter in der medialen Berichterstattung. Der Laie setzt dabei Klima oftmals mit Wetter gleich. Das ist aber viel zu kurz …

Schon gesehen?

Passatkreislauf erklären - so geht´s für Laien
Patricia Mevissen
Weiterbildung

Passatkreislauf erklären - so geht's für Laien

Der Passatkreislauf ist ein Wetterphänomen zwischen ungefähr 23,5° nördlicher Breite und 23,5° südlicher Breite. Was der Passatkreislauf ist und wie er abläuft, erklären Sie so.

Klimadiagramme auswerten - so geht´s
Katharina Schnack
Weiterbildung

Klimadiagramme auswerten - so geht's

Rot, Gelb, Blau, Striche, Kurven - Klimadiagramme mögen sich dem intuitiven Zugang im ersten Moment versperren, mit ein wenig Übung können Sie sie aber leicht auswerten.

Das könnte sie auch interessieren

Das Bruttoinlandsprodukt kann für jeden Staat auf der Erde berechnet werden.
Markus Eckert
Weiterbildung

BIP als Wohstandsindikator?

BIP ist die Abkürzung für das Bruttoinlandsprodukt. Der Wert kann für jeden Staat auf der Erde ermittelt werden. Auf diese Weise können Sie einen wirtschaftlichen Vergleich …

Wer Opposition bezieht, vertritt eine andere Meinung.
Julia Turre
Weiterbildung

Aufgaben der Opposition - Wissenswertes

"Ich hätte gerne ein Regierungssystem, in dem die, die etwas tun wollen, an der Macht sind - und die, die gerne reden, die Opposition bilden.", sagte der Politiker Edward …

Bei einer textgebundenen Erörterung muss man mit Sachlogik und Überzeugungskraft argumentieren.
Agnes Nießler
Weiterbildung

Eine textgebundene Erörterung schreiben - so geht's

Wenn man mit einer polarisierenden Frage oder einem strittigen Thema konfrontiert wird und sich herausgefordert sieht, eine klare Entscheidung zu treffen, ist eine schriftliche …

Online Bücher lesen kostenlos - so funktioniert's
Annika Schönstädt
Weiterbildung

Online Bücher lesen kostenlos - so funktioniert's

In Zeiten von E-Books, iPhone und iPad wollen Sie beim Lesen nicht mehr auf das gedruckte Buch zurückgreifen? Neben den kostenpflichtigen Angeboten der Verlage gibt es im …

Kovarianz richtig erklären - Anregungen
Sarina Scholl
Weiterbildung

Kovarianz richtig erklären - Anregungen

Die Kovarianz ist vielen wahrscheinlich unbekannt. Dabei ist sie in einigen Gebieten sehr wichtig. Zumindest so wichtig, dass Sie sich mit etwas Hintergrundwissen einen …