Alle Kategorien
Suche

Wie viele Kalorien hat Milch?

Wie hoch sind die Kalorien von Milch? Ist Milch für die tägliche Ernährung geeignet? Es gibt viele Fragen zum gesundheitlichen Aspekt der Milch und der Kalorien, die in Milch enthalten sind. Hier erhalten Sie einige Antworten.

Milch ist für Kälbchen, nicht für Kühe.
Milch ist für Kälbchen, nicht für Kühe. © Erika_Hartmann / Pixelio

Milch ist für Kälbchen, nicht für Kühe. Das ist ein weiser, alter Spruch der Bauern. Was es damit auf sich hat, das lesen Sie hier.

Die Kalorien der Milch bestehen aus dem Fettanteil

  • Milch ist in erster Linie ein Produkt, um Kälbchen aufzuziehen. Damit muss Milch zwingend hochkalorisch sein, denn so ein Kälbchen muss sehr schnell, sehr viel wachsen. Milch ist somit klar nicht als kalorienarmes Getränk gedacht.
  • Die moderne Industrie nimmt der Milch, je nach Fettgehalt, viel von den Kalorien weg. So können Sie auch Milch trinken, die fettarm ist.
  • Die Industrie bietet Ihnen verschiedene Fettgehaltstufen für Milch. So schwanken die Kalorien für die Milch, die Sie konsumieren, je nach Fettgehalt erheblich.
  • Sie können Rohmilch kaufen. Der Fettgehalt von Rohmilch ist nicht künstlich verändert. Je nach Fütterung und Jahreszeit ist der Fettgehalt der Rohmilch unterschiedlich. Er liegt in der Regel zwischen 3,5 und 5 %. Rohmilch bekommen Sie nur direkt ab Hof zu kaufen. Rohmilch können Sie in Supermärkten nicht erwerben.
  • Vorzugsmilch können Sie in Biomärkten kaufen. Hierbei handelt es sich um kontrollierte Rohmilch. Die Vorzugsmilch enthält im Höchstfall 4 % Fett und wird grundsätzlich nur zu 0,5 Litern oder 1 Liter Menge verkauft.
  • Des Weiteren bekommen Sie Vollmilch zu kaufen. Diese Milch ist immer wärmebehandelt und enthält 3,5 % Fett.
  • Dann bekommen Sie die fettarme Milch zu kaufen. Hier wird der Milch physikalisch der entsprechende Fettzusatz wieder beigegeben. Diese Milch können Sie mit dem Fettgehalt von 1,5 % kaufen.
  • Dann gibt es noch die Magermilch, die höchstens 0,5 % Fett enthält. Alle Milchprodukte sind gesetzlich zwingend wärmebehandelt.

Milch enthält für eine Diät zu viele Kalorien

  • Rohmilch enthält 64 kcal je 100 ml. Der Kalziumgehalt liegt bei 120 Milligramm je 100 Milliliter.
  • Entrahmte Kuhmilch enthält 36 kcal je 100 Milliliter. Der Kalziumgehalt ist mit dem der Rohmilch identisch. 
  • Teilentrahmte Trinkmilch enthält 48 kcal je 100 Milliliter. Auch hier ist der Kalziumanteil um 120 Milligramm je 100 Milliliter Milch.
  • Wie hoch der Kalorienanteil der Kuhmilch auch ist, für eine Diät ist Milch nicht geeignet. Die Kalorien von Milch sind zu hoch, um für eine Diät geeignet zu sein.
  • Zählen Sie Trinkmilch nicht zu den Getränken. Kuhmilch wird, aufgrund des Fettgehaltes und der damit verbundenen Kalorienanzahl, zu den Lebensmitteln gerechnet.

Trinken Sie Milch nicht, wenn Sie Durst haben. Trinken Sie Milch als Bestandteil einer vollwertigen Mahlzeit.

Teilen: