Alle Kategorien
Suche

Wie viel verdient man als Tontechniker?

Ob im Rahmen von Musikproduktionen oder mit Blick auf die Funk- und Fernsehbranche spielen Tontechniker eine wesentliche Rolle - kümmern sie sich doch stets "um den richtigen Ton". Das Aufgabengebiet vom Tontechniker ist wahrlich facettenreich. Wie viel verdient man aber in dieser Berufssparte?

Das Gehalt des Tontechnikers kann durchaus beachtlich sein.
Das Gehalt des Tontechnikers kann durchaus beachtlich sein.

Veranstaltungstechnologie - so viel verdient man in diesem Job

  • Bei Tonaufnahmen muss einfach alles "stimmig" sein. So muss der Tontechniker zum einen die verwendeten Geräte auf ihre Funktionalität hin überprüfen, bei Aufnahmen stets den richtigen Ton treffen und die Angaben der Produktionsleitung am Mischpult bzw. im Aufnahmestudio befolgen.
  • Von grundlegender Bedeutung sind hierbei ein umfangreiches technisches Fachwissen und ein gutes Gehör.
  • Zwar ist die Berufsbezeichnung Tontechniker nicht geschützt, allerdings gibt es hierzulande durchaus Institutionen, die in diesem Bereich adäquate Lehr- und Weiterbildungsangebote offerieren.

Das Gehalt der Tontechniker

  • Wie viel man als Tontechniker verdient, lässt sich pauschal nicht ohne Weiteres auf den Punkt bringen. Zum einen kommt es hier auf die bisher geleisteten Berufsjahre an. Andererseits nimmt auch das Alter einen wesentlichen Stellenwert ein. Nicht zuletzt ist auch der Berufsbereich, in welchem Sie tätig sind bzw. werden, von Relevanz.
  • Wer überdies berufsspezifische Zusatzqualifikationen vorweisen kann, verdient in der Regel mehr als Arbeitnehmer mit vergleichsweise geringem Know-how. Zu berücksichtigen ist außerdem, dass sich die Höhe des Gehaltes durchaus auch von Bundesland zu Bundesland unterscheiden kann.
  • Ein etwa 35-jähriger Bild- und Tontechniker in Bayern verdient mit einem Durchschnittsjahresgehalt von 35.000 Euro beispielsweise viel mehr als ein gleichaltriger Mediengestalter mit Fachrichtung Bild und Ton in Baden-Württemberg (29.500 Euro).
  • Im Gegensatz dazu verdient ein 25-jähriger Teamleiter in Thüringen etwa 28.000 Euro pro Jahr. Als Arbeitnehmer in der Mobilfunkindustrie wäre Ihr Gehalt viel höher: 55.000 Euro für einen 40-jährigen Tontechniker sind durchaus üblich: sowohl in Nordrhein-Westfalen als auch im Saarland oder Rheinland-Pfalz.

Es lohnt sich in jedem Fall, im Rahmen Ihrer Suche nach einem Arbeitsplatz die Verdienstmöglichkeiten zu prüfen. Auf diese Weise können Sie die Höhe Ihres Gehaltes durchaus sogar ein Stück weit selbst bestimmen. (Stand 06/2013)

Teilen: