Alle Kategorien
Suche

Wie viel Platz Rinder im Stall brauchen

Die Frage, wie viel Platz Rinder im Stall brauchen, kann nur schwerlich beantwortet werden, da in Deutschland keine gesetzlichen Regelungen für die Masttierhaltung zu finden sind. Im Tierschutzgesetz und in der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung erhalten Sie nur Hinweise auf die allgemeinen Anforderungen. Aus den Grundlagen vom Europäischen Übereinkommen zum Schutz von Tieren in landwirtschaftlichen Tierhaltungen wurden Empfehlungen des Europarates für die Haltung von Rindern aufgestellt.

Rindern verschiedene Haltungsformen im Stall einrichten
Rindern verschiedene Haltungsformen im Stall einrichten

Frage, wie viel Platz die Nutztiere benötigen, beantworten

  • Sind Sie daran interessiert, wie viel Platz Rinder, die als Masttiere gehalten werden, im Stall benötigen, ist es notwendig, innerhalb der Laufstallhaltung verschiedene Stallarten zu unterscheiden. Dazu gehören der Tretstreu- und Tretmiststall sowie die Vollspaltenbodenhaltung und der Liegeboxenlaufstall.
  • Beachten Sie, dass bei einer Stallhaltung nicht mehr als 15 Rinder mit gleicher Größe und gleichem Gewicht so früh wie möglich zusammenleben sollten. Kälber müssen nach der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung ab einem Alter von acht Wochen grundsätzlich in einer Gruppe gehalten werden. Daneben ist darauf zu achten, dass gehörnte und ungehörte Tiere voneinander getrennt sind.
  • Die Fläche für Rinder wird nicht nur nach den verschiedenen Stallungsformen, sondern auch nach dem Gewicht der Tiere angegeben, wobei Nutztiere mit 200 bis 300 kg sowohl bei der Streu- als auch bei der Vollspaltenbodenhaltung die Bodenfläche von mindestens 2 m2 nutzen dürfen. Es ist wichtig für Sie zu wissen, dass es Raumunterschiede bei Tieren gibt, die 400 kg und mehr wiegen, sodass den Mastrindern auf Streuhaltung mit 3 m2 ein halber Quadratmeter mehr zur Verfügung steht als den auf Spaltboden gehaltenen Tieren. 

Räumlichkeiten für Rinder beim Liegeboxenlaufstall beachten

  • Wenn Sie sich mit der Frage beschäftigen, wie viel Platz Rinder aus der Masttierhaltung im Stall benötigen, werden Sie auch die Liegeboxenhaltung berücksichtigen, die für die Haltung von Mutterkühen genutzt wird, aber auch eine tiergerechte Alternative zum Spaltenbodenstall für Mastbullen darstellt. Beachten Sie, dass die Größe der Box so angepasst sein muss, dass die Rinder ohne Schwierigkeiten aufstehen und sich hinlegen können.
  • Die Maße der Liegeboxen richten sich wie bei der Streu- und Spaltbodenhaltung nach dem Gewicht der Tiere. So erhalten Rinder bis zu 300 kg eine Liegefläche von mindestens 150 cm Länge, die mit einer weichen Matratze ausgestattet ist.
  • Es ist wichtig für Sie zu wissen, dass die Boxengröße für die Nutztiere größer ist. Ein Rind mit 300 kg Körpergewicht befindet sich in einer Räumlichkeit, die 2,40 m lang und 1 m breit ist. 
Teilen: